Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92228
Momentan online:
317 Gäste und 22 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Der Weltuntergang
Eingestellt am 20. 02. 2007 16:40


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
JoteS
Foren-Redakteur - tippende Inquisition
Manchmal gelesener Autor

Registriert: Oct 2003

Werke: 409
Kommentare: 3959
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um JoteS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der Weltuntergang

Erinnerst Du Dich ans Ozon
Ein Lochfra├č, ein gemeiner
Selbst hier mied die Sonne man schon
Doch wird das Loch jetzt kleiner

Denkst Du noch manchmal an den Wald
Er lag einst fast im Sterben
Der Luftschadstoff, der macht' ihn kalt
Doch ist's am besser werden

Wei├čt Du noch von dem sauren Regen
Im Film trug man schon S├Ąureschutz
Wollt' man nach draussen sich begeben
Das int'ressiert heut' keine Wutz

Und lange noch vor Deiner Zeit
Da hie├č der Teufel Eisenbahn
Da w├╝rde irr, wer noch gescheit
beim Anblick, lautete der Wahn

Ja auch das Fernsehn, meinte man
Sei sch├Ądlich sehr f├╝r Aug und Hirn
Na gut, zumindest das Programm
Ansonst war man sich am irr'n

So mancher leidet gro├če Qualen
Sieht er beim Nachbarn einen Mast
Er f├╝rcht' sich vor den Handystrahlen
Und macht sich in die Hosen fast

Doch bald darauf besucht er heiter
Watt soll's, der Ausblick wird sich lohnen
Den Fernsehturm, doch der hat leider
5 Megawatt ( gleich f├╝nf Millionen!)

Zuhause wieder angekommen
Der Mast strahlt fesch mit 60 Watt
Da f├╝hlt der Mensch sich arg beklommen
Weil er nichts in der Birne hat

Mit Hirn ist eh' nicht viel zu wollen
Drum sa├č man auch nach Tschernobyl
Zur Kur in einem Radonstollen
Ja ja, der Mensch, der denkt nicht viel

Wie jetzt auch bei dem "Klimawandel"
Wo nichts genaues man nicht wei├č
Da gibtÔÇÖs schon einen Ablass-Handel
Der Staat zertifiziert den Schei├č

Hier frag ich mich schon l├Ąnger leise
Weil mich kein Argument besticht
Erz├Ąhlt man uns schon wieder Schei├če?
Bevor ichÔÇÖs sehe, glaub ichÔÇÖs nicht!

__________________
Oh lodernd Feuer! (Ustinov als Nero)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sta.tor
Foren-Redakteur
H├Ąufig gelesener Autor

Registriert: Feb 2002

Werke: 152
Kommentare: 2221
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sta.tor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Sch├╝ttelreim

Irgendwie beschleicht mich beim lesen der Eindruck, die Strophen h├Ątten nicht die richtige Reihenfolge. Du beschreibst erst zuk├╝nftige Eindr├╝cke und schwenkst dann zu Gegenw├Ąrtigem um. Das passt nicht. Dabei k├Ânnte man aus der Zukunftsbetrachtung noch einiges Originelles rausholen, in Bezug auf die derzeitige Umwelthysterie (Verbot von Gl├╝hlampen/Trabbis/Rauchen pipapo...)
Ich w├╝rds noch mal ├╝berarbeiten.


Viele Gr├╝├če

Thomas

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!