Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5625
Themen:   97227
Momentan online:
419 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Der Windmann tanzt
Eingestellt am 30. 09. 2016 12:24


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2327
Kommentare: 11492
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der Windmann tanzt
über den Dächern der Stadt
vor dem Hauptbahnhof

Hier klicken
__________________
Copy-Left, samisdada, Träger des Wikiläums-Verdienstordens in Rubin

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2327
Kommentare: 11492
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich habe ihn so genannt, weil er im Wind tanzt.
__________________
Copy-Left, samisdada, Träger des Wikiläums-Verdienstordens in Rubin

Bearbeiten/Löschen    


Mondnein
Routinierter Autor
Registriert: Feb 2014

Werke: 734
Kommentare: 4573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mondnein eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
D auf H - Kaminaufbauten

Ich habe gesucht, aber nicht gefunden: wie man sonst so einen Schornstein-Aufbau nennt. Die haben eine Art Segel-Blech auf einer Röhre, wenn ich mich richtig erinnere, und dadurch sehen sie wie eine hockende Menschengestalt aus, wenn man das Blechsegel wie ein Gesicht von der Seite sieht und das Rohr darunter wie dessen Hals-Brust: ein Torso.
Ich weiß nicht einmal, ob die absichtlich so menschengestaltig sein sollen.
Aber Dein photographiertes Beispiel ist ja ein richtiger Röhrenmann.
Und er ist schief, deshalb paßt mein Kommentargedicht (steht unter Mollys Antwortlied) nicht gut, tschuldigung, denn das bezieht sich ja auf brav symmetrische Beispiele. Kann Deiner bei seiner Schräglage sich überhaupt mit dem Wind drehen?


__________________
sato bandhum asati nir avindan
hridi pratishya kavayo manisha

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2327
Kommentare: 11492
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Es ist kein Schornstein, sondern eine Art Windsack.

Er dreht sich im Wind und winkt und verbeugt sich und richtet sich wieder auf.

__________________
Copy-Left, samisdada, Träger des Wikiläums-Verdienstordens in Rubin

Bearbeiten/Löschen    


4 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung


Ausschreibung