Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92245
Momentan online:
319 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Der Wurm
Eingestellt am 16. 10. 2009 10:27


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
LADYHELLENA
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Nov 2005

Werke: 90
Kommentare: 220
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um LADYHELLENA eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

        


Gänzlich kahl und unbehaart
meistens länglich, ohne Bart
unbestimmt, wo Kopf, wo Ende
egal, wohin er sich auch wende.
gräbt der Wurm gern in der Erde,
damit diese locker werde.

Ist er, wohin er nicht gehört,
reagiert der Mensch verstört-
denn in Obst und Mobilar,
ist er schädlich, das ist klar.

Mit Feinden ist er reich gesegnet.
Beim Federvieh, dem er begegnet.
bei Igel, Frosch und Andren auch
landet er sogleich im Bauch.

Er ist ein friedlicher Geselle,
liebt es dunkel, nicht zu helle.
Ein Umfeld, welches nass und kühl
vermittelt bestes Wurm-Gefühl.

Wer ihn tritt, ist sehr gemein -
kann er doch nur Opfer sein.


ladyhellena

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


2 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!