Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
51 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Der Zauberarsch
Eingestellt am 30. 10. 2007 21:27


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
viktor
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2007

Werke: 117
Kommentare: 309
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um viktor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der Zauberarsch

Papa reich und ich adrett:
Mädchen fanden mich sehr nett.
Boten sich mir quasi an,
ich war durchaus angetan!

Hinter deiner schönen Stirn
warst du eher leer im Hirn,
aber du - ich war schachmatt -
trugst den schönsten Arsch der Stadt!

Hab ihn regelrecht verehrt,
Nie etwas wie ihn begehrt!
Drin gebohrt und ihn massiert,
eingeölt, fotografiert...

Andrerseits: dein hohler Kopf
brachte mich fast an den Tropf.
Irgendwann wars mir zu viel:
Superarsch - dabei debil...

Bin verzweifelt abgehaun,
floh in Betten andrer Fraun,
kluge Frauen, Dank an sie -
doch: mir fehlte die Magie!

Hab die Waffen dann gestreckt,
kam nicht los von dem Objekt!
Voller Rätsel und obskur
sind die Kräfte der Natur...

Wenn der Schnarchton mir dann zeigt,
dass ihr dummes Mundwerk schweigt,
heb ich´s Hemd im Mondeslicht,
schau ihn an - und pack es nicht...

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


presque_rien
???
Registriert: Feb 2003

Werke: 200
Kommentare: 1762
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um presque_rien eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi viktor,

wunderbarer Text!

Aber wozu die erste Strophe? Du könntest genauso gut bzw. noch besser mit der zweiten anfangen.

Eine kleine Ungereimtheit noch bei:

quote:
Nie etwas wie ihn begehrt!
Vielleicht besser --> Niemals etwas so begehrt!

Und in
quote:
Superarsch - dabei debil...
ist "dabei", denke ich, der falsche Konnektor: nach "dabei" folgt meistens ein neuer, überraschender Umstand. Vielleicht besser --> Superarsch - und doch debil... / Superarsch - doch du: debil...

LG presque

Bearbeiten/Löschen    


viktor
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2007

Werke: 117
Kommentare: 309
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um viktor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

...danke für meine ersten beiden beurteilungen!
lg
viktor

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!