Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92263
Momentan online:
447 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Der erotische Eiswürfel
Eingestellt am 06. 10. 2003 20:34


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Kuschelmuschel
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Sep 2003

Werke: 42
Kommentare: 7
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Kuschelmuschel eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der erotische Eiswürfel

Ach wär' ich doch ein Würfel Eis,
dann könnt' ich Dich – wär Dir mal heiß,
mit meiner Kühle sanft beglücken
und Deine heiße Haut erquicken.

Könnt' Gänsehaut bei Dir erzeugen,
am Hals und in den Ellenbeugen.
Brächt' Deine Knospen zum erblühen
als Reaktion auf mein Bemühen.

Für ein Weilchen würd' ich wohnen
in Deinen erogenen Zonen.
Alle würde ich erfassen,
nicht eine würde aus ich lassen.

Brächte leise dich zum Lachen.
Würd' Dich vor Wonne schaudern machen.
Unendlich sanft würd' ich dann gleiten,
hinunter zu den heiß'ren Breiten

Und langsam würde ICH dann heiß!
Schmelzen würde dann das Eis.
Und wenn ich dann ein Tropfen wär,
ränn' ich hinunter bis zum Bär.

Würd' zwar am Busen kurz verweilen,
müßt' mich dann aber sehr beeilen.
Am heißen Nabel gings dann lang
und langsam würd' mir angst und bang.

Denn meine Temp'ratur stieg' stetig
und deshalb wär' nun Eile nötig.
Käm ich zum Bär nach letztem Kampf,
dann wär ich nur noch ... Wasserdampf!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
witzige Idee

Hallo, Kuschelmuschel!

Eine lustige Idee von Dir. Ich hätte dieses Gedicht auch unter Humor gesehen, denn beim Lesen musste ich tatsächlich lachen, obwohl dies hier sicherlich nicht bewusst gewollt ist.

VG
Schakim
__________________
§§§> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim Aufblühen <§§§

Bearbeiten/Löschen    


IKT
Guest
Registriert: Not Yet

Guten Morgen Kuschelmuschel, und das meine ich wörtlich!
Denn mit Deinem Gdicht beginnt der Morgen richtig gut, fröhlich. Mir gings wie Schakim! Lachen war angesagt. Du mußt meiner Meinung nach in dem Fall aber ein (relativ) großer Eiswürfel sein. ;-)
Tolle Idee!
IKT :-)

Bearbeiten/Löschen    


pipi-barfuss
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Aug 2003

Werke: 52
Kommentare: 312
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um pipi-barfuss eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
eis

hallo kuschelmuschel,

ich kann mich shakim und ikt nur anschließen. ein etwas " anderes" gedicht, musste auch schmunzeln. sehr schön beschrieben, gute idee.

herzliche grüße,
pipi
__________________
Lebe den Augenblick,auch wenn du mit einem Bein schon in der Zukunft stehst und mit dem anderen noch in der Vergangenheit

Bearbeiten/Löschen    


seebaer
???
Registriert: Sep 2003

Werke: 23
Kommentare: 108
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um seebaer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi kuschelmuschel,

ein wirklich erfrischendes, anderes Gedicht. Konnte mir allerdings ein lächeln nicht verkneifen. Wirklich toll beschrieben.
__________________
seebärEs gibt zwei Unendlichkeiten, die eine ist die unendliche Dummheit der Menschen, die andere, die Unendlichkeit des Universums. Bei der Unendlichkeit des Universums bin ich mir nicht sicher. Albert Einstein

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!