Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
270 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Der kleine Leuchtturm
Eingestellt am 12. 01. 2003 20:55


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Ikarus
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2002

Werke: 127
Kommentare: 168
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Der kleine Leuchtturm

Ein Leuchtturm hatte einen Sohn,
Der sprach: „Mein Vater! Ich bin schon
Acht Jahre alt, was ich auch tu,
Ich kann nicht leuchten so wie du!“

Der Vater sprach: „Lass’ wie es ist
Und leucht’ wenn du erwachsen bist
Und groß genug, wie ich, ein Mann,
Sodass ein Schiff dich sehen kann!“

Ein Glühwürmchen flog durch das Land,
Das Unterschlupf bei Söhnlein fand.
Dort spielte es zum Zeitvertreib,
Andauernd mit dem Hinterleib,
Bis es erglühte und sodann
Zu leuchten rundherum begann.

Das Söhnchen jauchzte hocherfreut
Und ging mit seiner Neuigkeit
Zum Vater, sprach: „Sieh, was ich kann!
Ich leuchte! Bin ich jetzt ein Mann?“

(...nebst einer andren Schlussversion:
„So wie der Vater so der Sohn!“

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Klein aber oho!

Hallo Ikarus,
wieder eines Deiner sinnigen Schmunzelgedichte mit nicht unsinnigem Hintergrund. Ich mag sie, Deine Höhenflüge und ich hoffe, Du verbrennst Dir noch lange nicht die Feder(n)!
LG
B.Wahr

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10342
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Leuchtturm

Hallo, Ikarus,

das ist allerliebst. Da hast Du die kindliche Seele so richtig getroffen, denn daß er sich mit fremden Federn schmückte, hat der Kleine doch gar nicht gemerkt. Das kindliche Universum ist auch für mich immer wieder faszinierend. Ein köstlicher Einfall!

Liebe Grüße Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das größte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


Ikarus
Häufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2002

Werke: 127
Kommentare: 168
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Leuchtturm

Danke B.Wahr,
Danke Vera-Lena,

für die Kommentare zu meinem kleinen Leuchtturm. Ich hatte dieses Gedicht wachträumend in einer dunklen Nacht geschrieben, was im wahrsten Sinne des Wortes mir eine Erleuchtung war.

Schön, das es euch gefällt...

Liebe Grüße
Ikarus

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!