Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92248
Momentan online:
330 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Der "bedauernswerte" Eunuche (Limerick II)
Eingestellt am 03. 07. 2004 12:24


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
LuMen
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 291
Kommentare: 699
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Der "bedauernswerte" Eunuche

Es sprach der Eunuche: „Ich mein´ -
vielleicht könnt´ ich Opernstar sein?!“
Jetzt singt er Aida,
nennt fortan sich Frieda
und sackt dabei Höchstgagen ein!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Thys
Guest
Registriert: Not Yet

Hi LuMen,

Du hast meinen Lacher auf Deiner Seite.
Ich hoffe nur, der Text ist nicht autobiographisch. Das wär eigentlich nicht so gut... obwohl, die Einnahmen scheinen ja zu stimmen!

Gruß

Thys

Bearbeiten/Löschen    


Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo,

wie wahr wie wahr...
da gab es doch den..*grübel*
Fafallo..Farinello..oder so ähnlich?

Nun, ich hoffe nicht, dass manch armer Wicht..sich nun von seinem Gelege des Geldes wegen, trennt?

lG
Sanne

Bearbeiten/Löschen    


Thys
Guest
Registriert: Not Yet

Hi Stoffel,

heutzutage wird alles vermarktet.
Das ist kein Witz. Ich hab schon Berichte gelesen über Leute, die ihre Organe verkaufen. Es müssen nicht unbedingt Organe sein. Man kann sich auch selber verkaufen; passiert tagtäglich!

Also, wieso dann nicht die Eier?

Entdecke die Möglichkeiten

Gruß

Thys


Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo, LuMen,
also, vom Inhalt ist es o.k und voll witzig,
aber in der ersten Zeile ist eine Silbe zu viel,
für meine Begriffe - man stolpert!!!

LG Klopfstock

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Hier bin ich nochmal und ich hätte einen
Vorschlag:

Es sprach der Eunuche: "Ich mein'-
vielleicht könnt' ich Opernstar sein!"
Jetzt singt er Aida,
nennt fortan sich Frida
und sackt dabei Höchstgagen ein.

Ich denke, so kann man das Stolpern vermeiden -
es fließt besser...

LG Klopfstock

Bearbeiten/Löschen    


LuMen
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 291
Kommentare: 699
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Eunuch(e)


Hallo Thys, Stoffel und Klopfstock,

vielen Dank für Eure freundlichen Zuschriften!
Liebe Irene,
an sich stimmen Versmaß und Silbenzahl (jeweils 8 in den langen Zeilen) und statt "Eunuche" eben "Eunuch", aber ich finde trotzdem, dass Dein Vorschlag sich besser liest bzw. anhört und werde ihn mir rücksichtslos aneignen.

Noch einen schönen Sonntag wünscht
LuMen

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Feste Formen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!