Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92233
Momentan online:
431 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Der "ruhigste" Tag des Jahres
Eingestellt am 10. 07. 2003 18:23


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Brakwaater
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jun 2003

Werke: 29
Kommentare: 152
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brakwaater eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Der ruhigste Tag des Jahres

Der "ruhigste" Tag des Jahres

Ich liege gem├╝tlich auf meiner Terasse,
ein tolles Gefühl wie im Ärmel fünf Asse.
Ich k├Ânnte Stunden nur hier liegen,
zuseh┬┤n, wie die B├Ąume sich wiegen
im sanften Wind des Morgens.

Doch pl├Âtzlich fallen mir die Ohren ab,
vom Hubschrauber ein lautes Flapp
reisst mich brutal aus meinen Tr├Ąumen,
ich beginne, vor Wut zu sch├Ąumen.
Es ist wieder so weit - Formel Eins.

Wie jedes Jahr, am N├╝rburgring,
eigentlich kein wildes Ding...
W├Ąren da nicht 50 Hubis am Morgen,
die machen mir heftig Sorgen.
Denn die Ruhe ist dahin!

Doch damit lange nicht genug,
du bist sicherlich recht klug,
kannst schon raten, was wird sein,
ist das Rennen zu Ende, oh fein!
Na klar - sie kommen zur├╝ck.

So wird auch der Nachmittag versaut,
von den Hubschraubern, ziemlich laut.
Kannst nicht mal in Ruhe pennen,
wenn ist beendet das Rennen.
Dabei sind die Moderatoren von RTL so anstrengend *g*


*grummel* "" im Titel mag das System wohl nicht... und nachtr├Ąglich ├Ąndern geht auch nicht
__________________
Gibts gegen dein erbarmungsloses Walten,
Denn keine Macht, um dich in Furcht zu halten?
Dante, Zwanzigste Kanzone

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sansibar
Guest
Registriert: Not Yet

Viel L├Ąrm um nichts!!!

Hallo guten Abend,
kann ich mir gut vorstellen, die Ger├Ąusche. Hier in Sansibar d├╝sen die Flieger, besonders bei sch├Ânen Wetter sonntags - und immer dann, wenn mal wieder Krieg akut irgendwo ausbricht, ├╝ber die Kaffetassen hinweg. Du hast den ├ärger nur einmal im Jahr, wie ich dich beneide!
Hast du mit dem Tittel Probleme oder liegt es an der Technick? Versuch es mal mit edit. Da kannst du noch ver├Ąndern.
Einen sch├Ânen Abend noch SaS

Bearbeiten/Löschen    


Brakwaater
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jun 2003

Werke: 29
Kommentare: 152
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brakwaater eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Nicht ganz um nichts

Hi und auch guten Abend.

Nicht ganz L├Ąrm um nichts, das ist nur der nervt├Âtenste Tag im Jahr. Auch an anderen Tagen habe ich Flieger ├╝ber'm Kopf - aber ich wusste ja, da├č ich unter'm Anflug wohnen w├╝rde.

Problem liegt bei der Technik und mit EDIT kann man nur den Text, aber nicht den Titel ver├Ąndern :-)

LG Brak

(Der Titel ist jetzt ver├Ąndert - Gr├╝├če von Zeder)
__________________
Gibts gegen dein erbarmungsloses Walten,
Denn keine Macht, um dich in Furcht zu halten?
Dante, Zwanzigste Kanzone

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!