Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
72 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Der richtige Weg?
Eingestellt am 15. 07. 2003 13:21


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
marveline
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Aug 2001

Werke: 22
Kommentare: 14
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um marveline eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Was, wenn der Falsche dir die Hand hinhält,
dich als seine Prinzessin auserwählt,
die du für ihn aber nicht sein kannst?

Was, wenn du dich lieber in die Traurigkeit stiehlst,
weil du mit ihm keine Zukunft siehst,
seine aber dadurch zerstört wird?

Was, wenn er um dich kämpfen will,
und du kurz vor deinem Ziel,
dein Gesicht verbrigst?

Was, wenn du dich dann in seinen Armen wärmst,
dich aber innerlich krämst,
und verlorenen Täumen nachweinst?



__________________
Erinnerungen sind kleine Sterne,
die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Brakwaater
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Jun 2003

Werke: 29
Kommentare: 152
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Brakwaater eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
hmmm...

Nicht böse sein, aber der letzte Absatz passt für meinen Geschmack nicht so ganz zum Rest...
Wenn du ihn zurückweist, wieso weinst du dann verlorenen Träumen nach?

LG Brak
__________________
Gibts gegen dein erbarmungsloses Walten,
Denn keine Macht, um dich in Furcht zu halten?
Dante, Zwanzigste Kanzone

Bearbeiten/Löschen    


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 215
Kommentare: 7574
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo marveline,

Du hast versucht, Deinem Text eine Form zu geben, ich finde Deine Reime aber sehr unrhytmisch und zum Teil einfach falsch (hinhält/auserwählt, will/Ziel, wärmst/grämst).

Vielleicht ist es gar nicht notwendig, Endreime zu verwenden.

cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Ramona Linke
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo,

dann ist es nicht der richtige
Weg sie vom Gegenteil zu überzeugen,
sie wird nie Deine Prinzessin sein,
egal wie oft sie in Deinen Armen liegt.
Sie wird Dich nie so lieben wie IHN.
Verzeih, herzlich RL

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!