Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92194
Momentan online:
308 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Der schwebende Bleistift
Eingestellt am 01. 08. 2006 20:51


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
erbsenrot
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2006

Werke: 50
Kommentare: 575
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um erbsenrot eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil







Auf einem weißen Blatt Papier
liegt meine Hand
entspannt

Sie hält
den Bleistift
schwebend
über
leeren
Zeilen

und
wartet


wartet


wartet


auf


die



______________Eingebung______________








(c)Hilda Röder
__________________
Mein neuer Roman (Lesung auf der Buchmesse Leipzig 2014) auf YouTube Hilda Röder

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Denschie
Guest
Registriert: Not Yet

hey erbsenrot,
das kommt mir sehr bekannt vor!
allerdings ist es dann eher
"die schwebenden finger über der tastatur".
ein hübsches bild.
lg, denschie

Bearbeiten/Löschen    


Höldereden
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jul 2006

Werke: 18
Kommentare: 103
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Höldereden eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hi erbsenrot,

ambesten gefällt mir das optische arrangement deines gedichtes, aber vom inhalt her ist es nichts neues, das könnte jeder schreiben, da sich bestimmt jeder schon mal in dieser situation befand. Bitte nimm mir das nicht böse, aber da hast du schon viiiiel besseres geschrieben.

Liebe grüße,
Höldereden
__________________
Stille Erkenntnis und lauter Humor - Die Würze des Lebens

Bearbeiten/Löschen    


erbsenrot
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2006

Werke: 50
Kommentare: 575
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um erbsenrot eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Liebe Denschie,

ja, wer kennt das nicht... man will und kann nicht!

Ich schreibe übrigens wirklich alles erst mal auf Papier... ziemlich altmodisch, gell?

Einen schwebenden Finger über die Tastatur wäre natürlich(als Bild) auch eine Herausforderung gewesen.

Hab vielen Dank für deinen wohlwollenden Kommentar... ich habe mich sehr gefreut darüber

Alles Liebe
erbsenrot
__________________
Mein neuer Roman (Lesung auf der Buchmesse Leipzig 2014) auf YouTube Hilda Röder

Bearbeiten/Löschen    


erbsenrot
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2006

Werke: 50
Kommentare: 575
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um erbsenrot eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Höldereden,

mir gefällt es sehr gut, dass du zuerst etwas Positives erwähnst und dann deine Kritik vorträgst... danke für dieses einfühlsame Statement

Wichtig war mir bei diesem Gedicht, dass das Bild stimmig zu der Aussage ist. Das Jeder dieses Situation mal erlebt und dass es nicht Neues ist, wußte ich schon, jedoch war mir das "Arrangement" wie du so schön sagst, wichtiger! Deshalb habe ich es auch unter Experimentelles gesetzt und nicht bei Ungereimtes

Nochmals herzlichen Dank fürs Lesen und dein Schreiben...

Liebe Grüße
erbsenrot
__________________
Mein neuer Roman (Lesung auf der Buchmesse Leipzig 2014) auf YouTube Hilda Röder

Bearbeiten/Löschen    


erbsenrot
Häufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2006

Werke: 50
Kommentare: 575
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um erbsenrot eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Anonymer,

ich danke dir für deinen Vierer... ich kann's verschmerzen

LG
erbsenrot
__________________
Mein neuer Roman (Lesung auf der Buchmesse Leipzig 2014) auf YouTube Hilda Röder

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!