Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
138 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Der schwere Weg zur Erkenntnis
Eingestellt am 04. 01. 2011 14:20


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
helmut ganze
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Mar 2009

Werke: 509
Kommentare: 1279
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um helmut ganze eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der schwere Weg zur Erkenntnis

Wer heutzutage etwa denkt,
ihm wird im Leben was geschenkt,
der ist ein Tor, kommt nicht voran
und glaubt noch an den Weihnachtsmann.

Man sagt es oft, man muss nur wollen,
dann wird der Rubel mächtig rollen,
denn Geld, das muss vor allen Dingen
sich mehren und auch Zinsen bringen.

Die Deutsche Bank zahlt zwei Prozent,
wie man es aus der Werbung kennt,
das ist zu wenig, denk` ich mündig
und werde anderswo auch fündig.

Für sagenhafte fünf Prozent
leg ich dann an, wie man es kennt
und frag` nicht nach, wem dann mein Geld
am Ende in die Hände fällt.

Ich investiere irgendwie,
auch in die Rüstungsindustrie,
die Welt schreit überall nach Waffen,
die Rüstungslobby kann`s kaum schaffen.

Der Waffenhandel uns gelingt,
weil er das Land nach vorne bringt,
in Deutschland sind wir voll dabei,
im Weltmaßstab schon Nummer drei.

Um Käufer ist uns da nicht Bange,
der Handel fackelt da nicht lange,
wo`s kriselt sind dann auf die Schnelle
die Waffenhändler prompt zur Stelle.

Weil dieses Spielchen funktioniert,
hab` ich mein Geld gut investiert
und Zinsen bringen mir allein
seit Jahren ein Vermögen ein.

Doch lauern da in all den Jahren
für mich und Andere Gefahren,
denn ich hab`s nicht mehr in der Hand,
was and`re tun im eig`nen Land.

Wenn fremde Kämpfer dann mitnichten
die eig`nen Waffen auf mich richten
und drücken ab, bleibt mein Gewinn
aus Geldanlagen ohne Sinn.

Heidenau, den 03. 01. 2011



Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


2 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!