Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
114 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Tagebuch - Diary
Der weiße Zauber
Eingestellt am 13. 11. 2007 16:19


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
schwestalein
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Dec 2004

Werke: 4
Kommentare: 14
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um schwestalein eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

"So ein Sauwetter", "Ich versuche die Zeit um Weihnachten zu ignorieren", "Ich hab noch immer keine Winterreifen" ... schade.

Schade, dass Menschen diese Einstellungen pflegen. Haben sie denn vergessen, wie schön es sein kann?

Andere Menschen schlafen Samstag morgen/vormittag aus. Ich besuche einen Pilateskurs. So stelle ich meinen Wecker auch am Samstag auf 7 Uhr. Letztes Wochenende war ich froh darüber. Aufgewacht im durch smaradggrüne Vorhänge verdunkelten Schlafzimmer gelangte ich ins Bad und blieb abrupt stehen, als ich die gezuckerten Äste der Nachbarsbäume entdecke. Zum Fenster stürmend konnte ich mir ein "wuuuoaaaaaahhw" nicht verkneifen. Ich hatte doch wirklich vergessen, wie schön so ein wenig Schnee in der Landschaft sein kann!

Mehr als 30 km/h waren auf der Schnellstraße nicht möglich, wenn man nicht im Graben landen wollte. Es scheint, als würden die Straßenarbeiter heute wohl ausschlafen wollen. Glück, denn so konnte ich rechtzeitig bremsen, als zwei Rehe die Straße querten. Das dritte setzte dreimal an, beschloss aber dann doch, dass ein tonnenschweres auf vier Rädern laufendes Gefährt zu furchterregend ist. Als ich schon ein paar Dutzend Meter weiter war, erkannte ich im Rückspiegel die zaghaften Schritte des süßen Geschöpfes, als es den anderen zwein folgte.

Auf der Hauptstraße haben sie die riesengroße Kastanie schon mit Lichtern beschmückt. Es scheint wirklich bald Weihnachten zu sein. Mh ... vielleicht werde ich heuer sogar einmal Kekse backen.

Keine negativen Gedanken, ein schönes Erlebnis, das man seinen Freunden und Kollegen berichten kann und Pläne schmieden, an die man bisher nie gedacht hat. Wie kann es sein, dass so ein wenig Schnee wie Zauber wirkt?
__________________
Besser eine kritische Bewertung als keine!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Tagebuch - Diary Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!