Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92200
Momentan online:
334 Gäste und 15 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Des Jahres Feierabend
Eingestellt am 03. 10. 2002 21:00


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Ikarus
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2002

Werke: 127
Kommentare: 168
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Des Jahres Feierabend

Schau’ der Erde blasse Wangen,
Oben steht der Mond gehörnt.
Klare Nacht und sternbehangen,
Winter scheint so weit entfernt.

Stoppelfelder, stumpfe Matten,
VogelschwÀrme werden rar.
Launisch tauchen Bisamratten -
UngemĂŒtlich ganz und gar

Branden kalte StĂŒrme, Winde
Auf die Klippen der Natur.
Gellend knirscht die zÀhe Rinde,
Unaufhörlich tickt die Uhr.

Was mal war wird jetzt vergehen,
Bald sind alle WĂ€lder nackt.
BlÀtter wehen und verwehen
Hektisch im Minutentakt.

Winter kommt, das Land bedecken,
GrĂŒn zu weiß wird jeder Klee.
Frostig klamm an allen Ecken,
MĂŒde fĂ€llt der letzte Schnee.

Einsam zieht ein Falke Kreise
Und in die Vergangenheit
Kehren manche Menschen leise,
SchwÀrmen von der alten Zeit.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


|-SuracI-|
Guest
Registriert: Not Yet

Hey, ein sehr schönes Gedicht, es gefÀllt mir wirklich gut.
*Das Jahr, das seine letzten ZĂŒge aushaucht.*
Durch die Personifizierungen bekommt Dein Gedicht eine gewisse Lebendigkeit.

Werde mich auf jeden Fall nach Deinen Gedichten umsehen.


PS hast Du Deinen Namen schon einmal umgedreht?

Bearbeiten/Löschen    


Ikarus
HĂ€ufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2002

Werke: 127
Kommentare: 168
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Dankeeeschöööön...

Hallo Ikarus (umgedreht),

das wÀre mir, wenn du mich nicht drauf gebracht hÀttest,
nicht aufgefallen. Als ich dein Mitgliedsname las, dachte
ich zuerst an etwas ceylonesisches, indisches, thailĂ€ndisches oder Ă€hnlichem. HĂŒbsche Idee Ikarus um-
zudrehen und willkommen in der Lupe an dieser Stelle.

Ebenso schön, das dir mein Gedicht gefÀllt.
Vielleicht hört man sich wieder.
Viel Spaß beim Lesen.

Suraci (umgedreht)

Bearbeiten/Löschen    


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

sehr gut...

Hallo, Ikarus,

Dein Gedicht gefĂ€llt mir außerordentlich gut!!!
Man merkt bei Deinen Werken die große
Naturverbundenheit und ich kenne keinen,
der die Natur-Ereignisse
so gut in poetische Worte fassen kann wie Du.
Mein Kompliment!!!

Sende Dir liebe GrĂŒĂŸe

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!