Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92199
Momentan online:
422 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Humor und Satire
Des deutschen Spießers liebstes Kind
Eingestellt am 12. 02. 2001 11:28


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Tanshee
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jan 2001

Werke: 20
Kommentare: 89
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

ein Sohn
gehorsam
strebsam, auch sportlich
diszipliniert
fährt ein schnelles Auto
muß sich noch die Hörner abstoßen
ja, die jungen Leute

er wird es einmal besser haben

im richtigen Verein
in der richtigen Partei
kennt die richtigen Leute
erfolgreich
kein Snob, bewahre
fährt ein vernünftiges Auto
hat nun selber Familie, dennoch
er kümmert sich um die Eltern
(er kennt die richtigen Leute)
Man muß stolz auf ihn sein

eine Tochter
folgsam
eifrig, auch hübsch
hilft Muttern im Haushalt
spart, und spart sich auf für den Zukünftigen
nicht wie die anderen jungen Dinger

sie wird es einmal besser haben

im richtigen Büro gelernt
in der richtigen Firma angestellt
hat den richtigen Mann geheiratet
erfolgreich
nicht mehr berufstätig, bewahre
Ihr Mann fährt ein vernünftiges Auto
hat zwei reizende Kinder, dennoch:
sie kümmert sich um die Eltern und die Schwiegereltern
(ihr Mann hat keine Zeit)
Man kann stolz auf sie sein

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Tanshee
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jan 2001

Werke: 20
Kommentare: 89
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
heile Welt?!

Hi, jimbo!

Das war nicht als Beschreibung einer heilen Welt gemeint,
oh nein - ganz im Gegenteil!

Grüßle,
Tanshee

Bearbeiten/Löschen    


Tanshee
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jan 2001

Werke: 20
Kommentare: 89
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
falsche Männer ...

Hi, Portia!

wahrscheinlich werden sie nie aussterben -
die Frauen, denen "männermäßig" noch jedesmal der Fehlgriff gelingt -

tätää: Proklamation: ich zähle mich nicht dazu!

Vor allem aber gibt es bedauernswerte Kinder, die die falschen Eltern haben, bzw. Eltern die ihre Kinder, meiner Meinung nach falsch haben möchten - solche wie oben beschrieben ... schön brav, ja kein Aufmucken, immer mit einem Auge nach "den anderen" schielend und sie auch nach diesen Maßstäben erziehen (?)
Ich bin nicht für gar keine Erziehung, aber man sollte seinen Kindern schon mehr mitgeben als Karrierestreben und Angepaßtheit um jeden Preis.
Ich find's ja auch zum Kotzen, aber solche Leute gibt es leider tatsächlich!

Liebe Grüße,
Tanshee

Bin heute wohl tiefsinnig ...

Bearbeiten/Löschen    


Tanshee
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jan 2001

Werke: 20
Kommentare: 89
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hi, Portia!

Nun dann kannst Du Deinen aufgeschreckten Mutterinstinkt getrost zur weiteren Verwendung wieder einschlafen lassen!
Ist aber beruhigend zu wissen, daß Dein wachsames Auge auf mir ruht. !

@jimbo:
Hab's vorhin schon mitgeteilt:
Heut' ist nicht mein Tag - der vorgezogene Frühling weckt in mir alles mögliche, bloß das Erkennungsvermögen für Ironie funktioniert gerade nicht so recht -
36 Stunden Schlaf und ich werde wieder ein neuer Mensch sein!

Liebe Grüße,
Tanshee

Bearbeiten/Löschen    


Tanshee
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Jan 2001

Werke: 20
Kommentare: 89
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Danke, jimbo!

Auge schließt sich
Auge schließt sich
Kopf sinkt herab
Stille
Schnarchen?! Ich doch nicht!
Wieder Stille:
Tanshee schläft



Grüßle,
Tanshee

Bearbeiten/Löschen    


Chrissie
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2000

Werke: 67
Kommentare: 602
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Tanshee,

ich rechne es dir sehr hoch an, dass Du auf diese üble Aufforderung nicht antwortest (dafür ist meine Meinung von Dir auch eine zu hohe, als dass ich sowas vermutet hätte) und möchte Dir hier posten, was ich in einem anderem Thread big dazu geschrieben habe:


wenn hier die Emanzen tönen...
...dann poste ich aus Solidarität mit Dir nur noch Pornos!

Verabredungen,um jemanden fertigzumachen, sind so ziemlich das letzte, meine 'Damen'. Niemand braucht irgendetwas zu lesen, was er (oder sie) nicht mag.

Durchhalten, big!
Chrissie



Weißt Du Portia, (und kolibri kann das auch gerne lesen...)

wenn du denkst, dass bigs Gedichte Vergewaltigungsphantasien sind, dann weiß ich nicht, wo Du das rausliest.
Ich bin eine Frau und schreibe wirklich Pornos.
Derbe Sachen über Macht und Devotion, die ich hier wg. Netiquette nicht posten möchte. big hab ich mal eins lesen lassen und der fand's heftig.

Es nervt mich, wenn Frauen wie du für unser ganzes Geschlecht sprechen wollen. Die Zeiten dieses Frauenpowerkrampfs sind doch längst vorbei, meine Liebe!

Ich bin eine Frau und bin absolut nicht Deiner Meinung.
Das wollte ich nur mal sagen.

Liebe Grüße
Chrissie
__________________
Pseudonym? Nein Danke!
Christine Mell von Mellenheim

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Humor und Satire Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!