Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
66 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Feste Formen
Deutsche Dichter (Lims)
Eingestellt am 30. 05. 2010 19:12


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
viktor
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2007

Werke: 117
Kommentare: 309
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um viktor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Deutsche Dichter (Lims)

Die Dichter in Nordrhein-Westfalen
sind schlaffer als ihre Sandalen.
Besonders, kein Zweifel,
im Norden der der Eifel
erträgt man sie nur unter Qualen.

Die Mehrheit der Dichter in Hessen
ist ewig bekifft und verfressen.
Die einfachsten Reime
ersticken im Keime,
im Klartext: Du kannst sie vergessen!

Wenn Rumpelpoeten aus Bayern
enthemmt ihre Kreuzreime leiern,
dann denk ich sofort:
"Verlasst diesen Ort,
ertränkt Euch in Tümpeln und Weihern!"

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


presque_rien
???
Registriert: Feb 2003

Werke: 200
Kommentare: 1762
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um presque_rien eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

quote:
dann denk ich sofort:
"Verlasst diesen Ort,
ertränkt Euch in Tümpeln und Weihern!"
Bwahahaa, dann bin ich ja froh, dass ich nicht mehr in Deutschland wohne und mich nicht angesprochen fühlen muss!

Sehr geil, lieber viktor, und noch besser wär's, wenn du das überflüssige "der" aus dem ersten Limerick entferntest...

Die Dichter in Wales sind hingegen
ein wahrer poetischer Segen!
Wer wird da nicht lyrisch,
wenn nassgrau und mürrisch
vom Feld blicken Schafe verwegen!



Lg, presque

Bearbeiten/Löschen    


Rhea_Gift
Häufig gelesener Autor
Registriert: Apr 2003

Werke: 325
Kommentare: 3573
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rhea_Gift eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

im norden der der eifel -
ein der muss wohl raus - oder wohnen in der eifel stotter-dichter? lustiger Dichter-Verriss!
Bitte noch weitere Bundesländer/Orte anhängen... zumindest inspiriert es mich...

Die Dichter da unten in Mannheim
die kriegen nicht hin einen Reim
es klingt nach "ich fress dich"
doch wahrlich unglaublich:
das Publikum schlimmer - wirft Schleim!



LG, Rhea
__________________
...Seele, bist du nun erwacht?...Und sie zittert, und sie lacht allen Himmelssternen zu... (Hesse)

Bearbeiten/Löschen    


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Dichter in moselnden Kosel,
die stopfen die Reime ins Dosel
denn "hier sind sie sicher
vor lautem Gekicher"
Ach, haltet nur fest eure Hosel!
__________________
© herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen    


Marie-Luise Wendland
???
Registriert: Aug 2006

Werke: 122
Kommentare: 5462
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Marie-Luise Wendland eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Viktor,
ich bin von deinen Limericks begeistert.
Du hast dir die ''reimfähigsten'' Bundesländer ausgesucht.
Viele Grüße
Marie-Luise

Ein Dichter aus Niedersachsen,
der wollte beim Reimen nur flachsen.
Er schrieb immer Zoten,
die wurden verboten.
Er lässt jetzt die dümmlichen Faxen.


__________________
Marie-Luise Wendland
Carpe diem!

Bearbeiten/Löschen    


Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2248
Kommentare: 11067
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

In Thüringen lebte dagegen
kein Dichter, das kam wohl deswegen:
er reiste nach Sachsen,
um dort rumzuflaxen,
so folgte die Traufe dem Regen.

Dialoge in Limerick-Form zu einem Thema sind auch eine alte Tradition.
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen    


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

ein Dichter wohnt dicht an der Elbe
ob Sachsen, ob Hamburg, dasselbe
war ihm immer schnurz,
es steigt doch sein Furz
aus dem Wasser der einzigen Elbe


__________________
© herberth - all rights reserved

Bearbeiten/Löschen    


5 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Feste Formen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!