Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
63 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Diäten II
Eingestellt am 01. 08. 2003 07:55


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Talarmar
Festzeitungsschreiber
Registriert: Apr 2003

Werke: 88
Kommentare: 345
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Diäten II

Die Diät ist meist so konzipiert,
Dass man sich weniger Butter schmiert.
Man sollte darben und auch fasten
Nicht ganz so voll der Vorratskasten.
All dieses dient nur einem Zweck
Zu reduzieren seinen Speck.
Diät = magern und abspecken
Nie mehr an fetten Sachen lecken.

Doch eine Gruppe hier im Land
Hat den Begriff total verkannt.
Sie setzen den Begriff Diäten
Gleichbedeutend mit Moneten.
Wenn’s daran geht, sie zu verteilen,
Gern alle zum Plenarsaal eilen.
Einmütig heben sie fette Flossen
Diäten rauf, es ist beschlossen.

Jüngst doch ein unbedarfter Geist,
Am Stammtisch auf die Zeitung weist.
„Hier lest doch mal, es ist kein Witz,
Hier in der Zeitung die Notiz.
Der Bundestag macht eine Kur,
Die Mitglieder die fasten nur.
Das die prassen, ich glaub’s nicht länger,
Die schnallen sich den Gürtel enger!“

Jetzt fragt man sich worum’s denn geht
Bei diesem kleinen Wort Diät.
Als Lebens- und Ernährungsweise
Dient sie auch der Krankenspeise.
In der Mehrzahl heißt es gegen Tagegeld
Was ein Abgeordneter monatlich erhält.
Doch diätarisch oft ein Jeder ist,
Bei so manch einem korrupten Diätist!

©RT


diätarisch = gegen Tagegeld
Diätist = Tagegeldempfänger

__________________
"Die historische Wahrheit ist ein Mädchen, das man vergewaltigen kann, Hauptsache man macht ihr schöne Kinder" Alexandre Dumas

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


label
Guest
Registriert: Not Yet

hallo Talarmar

Gewalt geschrien! Oh wehe
gäb´s DAS Gehalt per die!
Der Haushalt ging perdu
ganz ohne weitre Müh´
Und die am Geldgewicht erkranken
müssten auch ganz schnell verschlanken,
mit einer medizinisch anderen Diät:
was man mit Homöopathie versteht!


freundlcih grüßt label

Bearbeiten/Löschen    


Talarmar
Festzeitungsschreiber
Registriert: Apr 2003

Werke: 88
Kommentare: 345
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo label

Selbst der beste Homöopath,
Weiß fürs Korrupte keinen Rat.
Denn bei bösartigen Tumoren,
Ist ein Naturheilkundler verloren.
So etwas Böses gehört unbestritten,
Von einem Chirurgen weg geschnitten.

Danke für Bewertung und launigen Komentar,
Schönes Wochenende – Talarmar!


__________________
"Die historische Wahrheit ist ein Mädchen, das man vergewaltigen kann, Hauptsache man macht ihr schöne Kinder" Alexandre Dumas

Bearbeiten/Löschen    


shiva
Autorenanwärter
Registriert: Jul 2003

Werke: 10
Kommentare: 29
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Nett, lustig, gute Idee!

Holpert jedoch bei ... "Abgeordneten".

Gruss
shiva

Bearbeiten/Löschen    


Talarmar
Festzeitungsschreiber
Registriert: Apr 2003

Werke: 88
Kommentare: 345
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hallo shiva

Ich freue mich über Dein aufmerksames Lesen und dass es Dich belustigt hat. Ich habe jetzt die Abgeordneten mal rausgenommen und denke so ist es vielleicht besser, oder?

Auch Dir sei gedankt für Bewertung und Kommentar,
schönen Abend noch wünscht - Talarmar
__________________
"Die historische Wahrheit ist ein Mädchen, das man vergewaltigen kann, Hauptsache man macht ihr schöne Kinder" Alexandre Dumas

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!