Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92193
Momentan online:
75 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Dialog mit einem Engel...
Eingestellt am 21. 11. 2001 21:58


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Jedie
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Apr 2001

Werke: 11
Kommentare: 11
Die besten Werke
 
Email senden
Profil


Haben alle Engel Fl├╝gel? frage ich meinen Engel, der mich gestern besuchte.
Ja, sagte er. Aber nicht alle Engel k├Ânnen fliegen.
Wieso nicht? Wenn sie schon Fl├╝gel haben!
Es kommt darauf an, wer ihnen die Fl├╝gel wachsen l├Ąsst, sagt mein Engel. Schau mich an!
Ich mustere ihn verbl├╝fft. Du hast ja gar keine Fl├╝gel. Wie kann ich dann darauf kommen, dass du ein Engel bist?
Er l├Ąchelt mich ein kleines bisschen sp├Âttisch an. Selbstverst├Ąndlich habe ich Fl├╝gel.
Aber erst, wenn du an mich denkst, wenn ich dir im Traum erscheine. Durch meine Gedanken wachsen dir Fl├╝gel?
Ja. Er nickt eifrig und aufmunternd.
Also darfst du nicht da sein, damit die Fl├╝gel aus dir spriessen.
So ist es. Ich muss fort sein und von deinen Gedanken getragen werden, deiner Sehnsucht nach mir.
Weil ich dich mag, Engel, sage ich und versuche, ihn zu umarmen. Doch er ist schon fort, und alle meine Gedanken hasten ihm nach.
Jetzt fliegt er, mein Engel, denke ich.


(von Peter H├Ąrtling)
__________________
Gl├╝ck ist das richtige Handeln zur richtigen Zeit am richtigen Ort...

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!