Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92194
Momentan online:
139 Gäste und 7 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Diana und Aktaion (moderne Fassung des Mythos)
Eingestellt am 18. 02. 2010 21:04


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Gilmon
Autorenanwärter
Registriert: Aug 2000

Werke: 24
Kommentare: 439
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gilmon eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Diana und Aktaion (moderne Fassung des Mythos)

Ein Jäger tief in den Walde drang,
kein Lüftlein blies, kein Vöglein sang
und hörte nur ein Plätschern fein,
als müsste vor ihm ein Brünnlein sein
und als er in die Richtung kroch,
was für ein Blick bot sich ihm doch.
Wie Gott sie schuf nee holde Maid,
wie schnell war das Handy griffbereit.
Denn heute ist es sehr modern,
so etwas gleich ins Netz zu stellen.

Die holde Maid, die dieses sah,
wusste nicht wie ihr geschah.
Sogleich bedeckt sie ihre Scham
und sprach den frechen Jäger an.
„Heut, da bin auch ich modern,
du sollst nicht zum Hirsche werd`n.
Eine Strafe ist in diesem Lande,
wenn ich dich zum Bär verwandle.“
Gesagt, getan so wars dann auch
das Schicksal nahm seinen Lauf.

So strich er durch Wald und Tal,
ja man kannte ihn bald überall.
Wohin auch immer er gelang,
der Hunger ihn zu Schlimmen zwang.
Erschrak den Mensch, riss das Tier
unermesslich schien seine Gier.
Empört war man im Bayernland
am End starb er durch Jägershand
Und die Moral von der Geschicht
einen Problembär mag man nicht.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!