Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92277
Momentan online:
521 Gäste und 14 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Dichter und Denker
Eingestellt am 23. 10. 2011 09:07


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Carina M.
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Aug 2009

Werke: 250
Kommentare: 1280
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Carina M. eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Unbedacht
gehen Menschen
mit Worten um

sagen
welchen Sinn es macht
mit Buchstabendenken
Worte zu formen

reifen
lassen

bevor sie ausgespuckt werden


__________________
Alles was ich schreibe ist haschen nach Wind

Version vom 23. 10. 2011 09:07
Version vom 23. 10. 2011 09:29
Version vom 25. 10. 2011 09:18
Version vom 27. 10. 2011 07:49

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Architheutis
Guest
Registriert: Not Yet

Liebe Carina,

oft thematisiert, noch öfter verfehlt. Nicht jedoch Dein Versuch. :-)

"Buchstabendenken" ist famos. Es drückt eine ganze Denke aus: Erbsenzählerei, Kleinkariertheit, Silbenkasperei...und den Blick fürs Wesentliche verloren.

Ein gelungener Neologismus.

Einzige Kritik: Wenn schon Satzzeichen, dann bitte konsequent.


Unbedacht
gehen Menschen
mit Worten um,

sagen,
welchen Sinn es macht,
mit Buchstabendenken
Worte zu formen.

Reifen lassen -
bevor sie ausgespuckt werden.

Oder ist die Auslassung als Persiflage auf das Buchstabenken gedacht? Dann wäre es brillant. *schmunzel*

Schöne Gedanken schön ausgedrückt.

Gruß,
Archi

Bearbeiten/Löschen    


15 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!