Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92193
Momentan online:
69 Gäste und 4 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Dichterl(i)eben
Eingestellt am 03. 03. 2002 22:32


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Khalidah
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Sep 2001

Werke: 146
Kommentare: 352
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Khalidah eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

meinen weg
gekommen
ist
-wie ihr auch versteht-
liebe
dies etwas
das
ohne worte geht.

__________________
"Naddel, ich habbn Fadden verloren...!"

Bohlo Mann

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


theubner
Guest
Registriert: Not Yet

...ebend...

...was soll ich gro├č sagen au├čer vielleicht, es pa├čt schon. Schon diese wenigen Zeilen rauben dem Hektiker den Wind aus den Segeln und verdammen zum Verweilen, Ausschnaufen und Nachdenken. Tja kurz gesagt halt kurz gesagt, ohne mehr als den Sinn bem├╝ht zu haben...

...pyn...theubner...

Bearbeiten/Löschen    


Khalidah
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Sep 2001

Werke: 146
Kommentare: 352
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Khalidah eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
zu kurz?

Hallo theubner,

ja, dies ist der Erstling nach gro├čer Unfruchtbarkeit, sozusagen der erste Strohhalm, an den ich mich geklammert habe.
Vielleicht taugt es mehr zum Aphorismus als zum Gedicht? M├Âglicherweise finde ich ja noch eine "Fassung" daf├╝r oder kann es wo anders einsetzen. Ich muss zugeben, diess Skelett scheint selbst mir manchmal ein bi├čchen d├╝rftig...aber ein Skelett kann kaum ├╝ppig sein, es sei denn, es verfehlte seinen Sinn...
*├╝berleg*


LG,

Khalidah
__________________
"Naddel, ich habbn Fadden verloren...!"

Bohlo Mann

Bearbeiten/Löschen    


theubner
Guest
Registriert: Not Yet

ebend...

...sagte ich vorher schon. Ich meinte nicht, da├č es so wie es ist zu kurz geraten, sonder einfach wie es ist geraten ist weil es geraten sollte...*denk*

...ich denke es kommt auch in seiner Fassungslosigkeit ganz gut allein ├╝ber die Runden...

...theubner...

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!