Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5561
Themen:   95441
Momentan online:
603 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Dicke Poller
Eingestellt am 05. 12. 2017 20:24


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2327
Kommentare: 11374
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Laut und Läuse
Froh und Flöhe
Zöfft und jübelt.

Damit ist Dada in die nächste Stufe empor
in die Stufe der Stufen
Dada ist zersplittert und wurde alles
Dada ist zersplittert und jeder Splitter wuchs wie Unkraut
und wurde untot

die Nacht der Zombies
die Nacht der Untoten

Und so hause ich eingehüllt in Knoblauchduft
und gedenke Annas Zeiten

Anna ist tot
wenn auch nach langem wehklagen
wehen und klagen

als die Panzer noch Schrott waren
und die Beine aus Holz

O Dada, mit dem falschen Geschwindigkeitsmesser am Hinterfuß
O Dada, mit dem Zahnrad zwischen den Sandkörnern
O Dada, s'is immens

Der Holzpflock blieb in den Tasten hängen
und so blieb untotes Wuseln



Dada starb, als es versehentlich an der Zukunft schnupperte

__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Werbung