Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
147 Gäste und 5 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Die Alleinerziehende
Eingestellt am 16. 11. 2002 19:22


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Elijah
Festzeitungsschreiber
Registriert: Apr 2002

Werke: 83
Kommentare: 43
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Die Alleinerziehende

Die Hände sind ihr jeden Tag gebunden
Durch die Kinder und ihre alten Wunden.
Sie hats verlernt,noch richtig zu leben.
Alles hat sie ihm in den Jahren gegeben,

In denen sie noch zusammen waren. -
Jetzt wirkt sie vom Alltag überfahren.
Es fällt ihr schwer,ihn zu vergessen.
Leid hat sich in sie hinein gefressen.
__________________
"Gedächtnis ist das Tagebuch, das wir immer mit uns herumtragen."
Oscar W i l d e

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
So oder so?!

Hi, Elijah!


Jeder Tag vergeht und sie gibt Gas,
Wächst wie draussen frisch das Gras.
Ihre Kinder zeigen ihr ein Land,
Das sie nie so schön empfand...

Mit aller Kraft packt sie das Leben,
Muss täglich neue Netze weben...
Sie hat gelernt, fröhlich zu lachen,
Seit sie erlöst ist von dem "Drachen"...

Sie braucht keinen angehängten Mann,
Um zu wissen, was sie alles kann -
Nur ihre Kinder vermissen ihn so dann und wann,
Hätten gerne ihren Vater im Gespann!


Schönen Sonntag!
Schakim

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!