Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
144 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Die Augenweide (Salix Oculea)
Eingestellt am 09. 01. 2007 08:46


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Bernd
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Aug 2000

Werke: 2247
Kommentare: 11064
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Bernd eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Augenweide (Salix Oculea)

Die Augenweide steht im Wald
und blickt sich um, längst morsch und alt.

Sie wächst am Bach auf einer Lichtung
und mit guter Sicht in jede Richtung.

Sie weiß genau in Wald und Flur,
was so geschieht in der Natur.

Ob Hase, Igel, Wolf, ob Reh,
sie wohnen alle in der Näh'.

Die Augenweide sieht sich um
und bleibt dabei fast völlig stumm.

Und rauschen manchmal ihre Blätter,
so liegt das nur an Wind und Wetter.

Sie sieht sich um und glaubt es kaum:
in jeder Richtung steht ein Baum,

"Nur Bäume", denkt die Weide bald,
"Nur Bäume, aber nicht ein Wald."

"Ich sehe", denkt sie endlich, "schlicht
den Wald vor lauter Bäumen nicht."
__________________
Copy-Left, samisdada, Dada Dresden

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


2 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!