Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92201
Momentan online:
146 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Die Besserwisser
Eingestellt am 28. 06. 2006 23:55


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
anbas
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2006

Werke: 718
Kommentare: 4500
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um anbas eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Besserwisser

So manchmal kaum noch auszuhalten
sind Leute, die stets Haare spalten,
die fast verfall'n in Hysterie
beim Erbsenz├Ąhl'n mit Akribie,
die alles ganz genau und besser wissen
und immer irgendwas vermissen.
Mit gr├Â├čter ├ťberheblichkeit
und schlimmster Unverfrorenheit
so halten sie dann gro├če Reden,
sie wissen alles, kennen jeden.
Und was sie sagen wirkt fundiert,
erscheint auch fachlich sehr versiert.
Doch oft ist, was beachtlich klingt,
ein lauer Furz, der nicht mal stinkt.
Und dieses W├Âlkchen hei├če Luft
verkaufen sie als Wissensduft.

Nur was sie selber tun und sagen,
das darf man niemals hinterfragen.
Sie geben sich zwar nett und offen,
doch sind sie meist zutiefst betroffen,
zum Teil auch heftigst echauffiert,
wenn irgendwer sie kritisiert.
Dann wird verteidigt und erkl├Ąrt,
es wird gemosert und beschwert.
Sie reden dann den gr├Â├čten Mist
- die wahre Tragik aber ist:
Die Leute nerven so extrem
und merken nichts von alledem.

Version vom 28. 06. 2006 23:55

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sta.tor
Foren-Redakteur
H├Ąufig gelesener Autor

Registriert: Feb 2002

Werke: 152
Kommentare: 2221
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sta.tor eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

...nur um die 16 Verse voll zu machen:

Grad der Berufspolitiker
zerreisst gern seinen Kritiker
und h├Ąlt sich f├╝r den gr├Â├čten Held.
Das ist der Schlimmste auf der Welt.

Stimme Dir ansonsten im vollen Umfang zu!!

Viele Gr├╝├če

Thomas

__________________
schlimmer geht immer

Bearbeiten/Löschen    


anbas
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2006

Werke: 718
Kommentare: 4500
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um anbas eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Thomas,

danke f├╝r die R├╝ckmeldung.

Ich hatte auch schon ├╝berlegt, die '16' voll zu machen. Da mir bisher aber noch nicht so die ganz z├╝ndende Idee gekommen ist, lasse ich es erst mal so wie es ist. F├╝r mich ist das Gedicht auch so schon rund genug.

Da ich beim Schreiben an ganz verschiedene Leute gedacht habe, will ich es nicht nur auf Politiker beschr├Ąnkt wissen - auch, wenn es auf so manche(n) passen w├╝rde .

Gru├č Andreas

Bearbeiten/Löschen    


AmarettazuBlaue
???
Registriert: May 2006

Werke: 20
Kommentare: 80
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um AmarettazuBlaue eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo anbas,
Du hast den Besserwisser in dem Gedicht wunderbar getroffen! Es spricht mir aus der Seele,die grinst
Herzlichen Gru├č von Amaretta
__________________
Ch.Vero

Bearbeiten/Löschen    


MarenS
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 185
Kommentare: 2033
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MarenS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

...wahrlich brav getroffen! Blattschuss!

So gut getroffen, dass ich sofort ├╝berlegte inwieweit ich wohl selber zu den Besserwissern geh├Âre...*g

Um den Grund dieser ├ťberlegeungen auf kr├Ąftig zu untermnauern, kommt jetzt prompt mein Gemeckere:

Ich stolpere beim Lesen ├╝ber eine Zeile und zwar folgende:

"die alles ganz genau und besser wissen"

Mir fiel spontan dazu ein:
"die alles stets noch besser wissen"

So nachdem ich mich nun als Besserwisserchen geoutet habe, verziehe ich mich schleunigst und harre der w├╝sten Beschimpfungen, die da wohl kommen m├╝ssen. ;-)

Gr├╝├če von Maren



Bearbeiten/Löschen    


aboreas
Routinierter Autor
Registriert: Nov 2002

Werke: 16
Kommentare: 286
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Ich bin entz├╝ckt.

Sehe den einen oder andern dieser Spezies vor mir.

Nicht wirklich zu bemeckern h├Ątte ich ein wenig die viertletzte und drittletzte Zeile: Erstens finde ich das Wort "labern" irgendwie nicht recht passend. Sicher, diese Spezies labern, und nicht zu wenig, aber das Wort... Und dann dieses wunderbare Gedicht!

Dann hei├čt es:
"- die wahre Tragik aber ist:"
Sicher, es ist tragisch f├╝r die "Meckerer" und "Besserwisser".
Aber wenn dort unten von der wahren Tragik die Rede ist, dann kommt es (jedenfalls bei mir) r├╝ber, als wenn es in dem Gedicht darauf ank├Ąme, die wahre Tragik herauszuarbeiten. Man wird in der Aussage auf ein Nebengleis gef├╝hrt.

In der Hoffnung, mich jetzt nicht als Besserwisser entlarvt zu haben, mit besten Gr├╝├čen.

abo

Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!