Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
212 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Die Eine
Eingestellt am 08. 06. 2003 23:05


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 215
Kommentare: 7574
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Gerade schneidet Sie sich
bunte Galoschen
aus der Zeitung.
Farbenfreundlich besteigt sie den Bus.
Blicklos empfängt sie,
mustert die Meute ihre Schuhe.
Unzurechnungsfähig steht in ihrer Akte.

__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Jongleur
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Aug 2001

Werke: 32
Kommentare: 315
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Jongleur eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Die Eine

Hi lapismont,
das erste Bild hat mich reingezogen. Sie schneidet sich bunte Schuhe aus, wie früher diese Ankleidepüppchen aus Papier mit den Laschen an den Kleidungsstücken. Bunt steigt sie also in den Bus - mit den gedachten (?) Schuhen.
Farbenfreundlich? Sehr eigen. Farbenfroh?
Braucht es das Adjektiv? Ich sah sie schon durch die erste Zeile mit bunten Schuhen - irgendwie.
Dann diese widersprüchlichen Zeilen: blicklos / mustern.
Aber ja, das gibt es, wie jemand mit aufgerissenen Augen zu starren scheint und dennoch nichts sieht.
- Schwierig zu lesen die Konstruktion: blicklos empfängt sie, mustert die Meute ... das erste sie also das Pronomen für die Meute??
Ich hatte, wegen der folgenden Unzurechnungsfähigkeits-Akte, zuerst gelesen: Mustert die Meute ihrer Schuhe - vermutete, dass sie vierzig Paar im Schrank hat oder viele ausgeschnittene Papierchen ...
Die erste Zeile, dies Bild, wirklich, das spricht ich an! Auch die starre Meute.
Jongleur
P.S.
Wenn das "Die Eine" ist - gibt es noch mehr?

Bearbeiten/Löschen    


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 215
Kommentare: 7574
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Jongleur,

ja die vierte und fünfte Zeile bereitet mir auch noch Kopfschmerzen. Zum einem gefällt mir die ungewöhnliche Satzkonstruktion.
Zum Anderen wird das Verständnis arg strapaziert.
Ich wollte mir ein Subjekt sparen. Es ist immer die Meute. Sie starrt blicklos, sie mustert.
Es soll für den Augenwinkelblick stehen, das hinter vorgehaltener Hand Tuscheln, die Meute wagt es nicht, ihre Meinung direkt zu zeigen.

Galoschen sehe ich eher als etwas über den Schuhen gelegtes. Eine Art Schuhkleid. Sie versucht, sich der Umwelt bunter zu präsentieren.
Sie ist die Eine, mit den bunten Galoschen und der Akte.
Der Rest ist Meute.

Aber ich überleg mal noch weiter wegen der beiden Zeilen.

Dankeschön sagt
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Jongleur
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Aug 2001

Werke: 32
Kommentare: 315
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Jongleur eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Die Eine

lapismont, achja, die Galoschen - waren das solche Gummiüberschlupfdinger früher, über den eigentlichen Schuhen, gegen Regen??
Ich hab mal - mir Gedanken gemacht. Wenn die erste Zeile anders umbrochen wird, bekäme Die Eine noch mehr Unzurechnungsfähiges: Schneiden. Könnte auch für sich allein im ersten Klang mit rüberkommen. Ist ja vielleicht nicht gewollt, aber kam mir so als Assoziation bei Deinem Text.
So - wär's für mich möglich:

Sie schneidet sich
bunte Galoschen
aus der Zeitung,
besteigt mit den Farben
den Bus.
Blicklos mustert die Meute
die mit den Schuhen.
Unzurechnungsfähig steht in ihrer Akte.

cu
jongleur

Bearbeiten/Löschen    


Samoth
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo lapismont,

es ist ein sehr interessanter Text. Macht Spaß ihn zu lesen und einzusteigen in den Bus
Ich zähle mich nicht zur Meute

liebe Grüße
sendet Dir
Thomas

Bearbeiten/Löschen    


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 215
Kommentare: 7574
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Jongleur,

habe den Umbruch vor den bunten Galoschen eingebaut - die Idee ist super.
Das Gerade hab ich benutzt, um ihre Haltung zu verdeutlichen.
Sie sitzt mit einem (neuen?) Selbstbewustsein und durchgedrückten Schultern.
So in etwa.

Warum willst Du das freundlich entfernen?

cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!