Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92203
Momentan online:
289 Gäste und 11 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Die Einsamkeit
Eingestellt am 16. 01. 2003 21:12


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
asterisk
???
Registriert: Oct 2002

Werke: 20
Kommentare: 11
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um asterisk eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Einsamkeit

läuft wie grauer Regen
die Fensterscheibe hinunter.
Die Angst
kauert unterm Tisch,
sieht hilflos
der Traurigkeit
beim weinen zu.
Das Zimmer
ist leer,
die Welt
trostlos.
Von der Straße
steigt
ein Lachen
auf,
rotes, verzerrtes Lachen.
Es verhöhnt dich,
doch sobald es verstummt
dröhnt
die Stille
des Alleinseins
noch lauter.
Der Schmerz
lauert ungeduldig hinterm
Schrank.

Geh zum Spiegel,
du wirst nicht dich drin sehen.
Die Grimasse
in dem kalten Glas
bist nicht du.
Erschrick nicht.
Der Tod erlöst auch leere Masken.

asterisk
__________________
Ein Weg entsteht dadurch, dass er gegangen wird.
(Franz Kafka)

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!