Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92210
Momentan online:
388 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Humor und Satire
Die Fall Edna. Ein Interview!
Eingestellt am 27. 08. 2001 03:07


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
FishingWithJack
Hobbydichter
Registriert: Aug 2001

Werke: 5
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

LESELUPE:
Sie sa├čen damals in besagtem Auto, als dieser tragische Unfall geschah?

FISHINGWITHJACK:
Tragisch? .... ja, das ist richtig. Gut, dass sie mich darauf ansprechen. Nun, wie sie wissen, war ich nicht ....

LESELUPE:
Sie waren auf dem Weg zu ihrer eigenen Hochzeit!

FISHINGWITHJACK:
Genau, ich war nicht alleine, sondern hatte Laura (Name von der Redaktion ge├Ąndert. Anm. d. Red.) mit im Wagen. Wir hatten uns erst einige Stunden zuvor kennengelernt und wollten einen Versuch wagen ...

LESELUPE:
Sie planten zu heiraten, obschon sie sich gar nicht kannten?

FISHINGWITHJACK:
Ja, genau, eine verr├╝ckte Idee, zugegeben, aber auch reizvoll.

LESELUPE:
Wer sa├č an besagtem Tage am Steuer?

FISHINGWITHJACK:
Sie ... also ich ... also wir!

LESELUPE:
Wie habe ich das zu verstehen? Wir?

FISHINGWITHJACK:
Nun, da wir die Zeit bis zur Trauung noch etwas zum Kennenlernen nutzen wollten, sa├č sie auf meinem Scho├č!

LESELUPE:
Auf ihrem Scho├č?

FISHINGWITHJACK:
Auf meinem Scho├č!

LESELUPE:
Sie meinen, sie sa├č auf ihrem Scho├č?

FISHINGWITHJACK:
Auf meinem Scho├č, ja!

LESELUPE:
Ah ja, es hie├č sp├Ąter, sie h├Ątte ihnen die Sicht genommen?

FISHINGWITHJACK:
Nun, Laura (Name von der Redaktion ge├Ąndert. Anm.d.Red.) ist etwas gr├Â├čer als ich, dazu kommt, dass sie eine Sitzriesin ist, insofern war meine Sicht etwas behindert.

LESELUPE:
Sie wissen, dass das gegen die Verkehrsregeln ist?

FISHINGWITHJACK:
Ich kannte damals die d├Ąnischen Verkehrsvorschriften nicht sonderlich gut.

LESELUPE:
Ich m├Âchte nun gerne auf den Unfallhergang zu sprechen kommen!

FISHINGWITHJACK:
Okay!

LESELUPE:
Schildern sie mir den Vorgang doch bitte aus ihrer Sicht.

FISHINGWITHJACK:
Wie gesagt, von Sicht konnte nicht die Rede sein. Also, wie war das denn genau ... ach ja ... wir waren beide na├╝rlich sehr aufgeregt in diesem Moment. Schlie├člich fuhren wir zu unserer Hochzeit. Nebenbei bemerkt, hatten sie schon einmal eine Autoverk├Ąuferin auf dem Scho├č?

LESELUPE:
Wer? Ich?

FISHINGWITHJACK:
Ja.

LESELUPE:
Nein!

FISHINGWITHJACK:
Sehen sie, ich auch nicht. Nur zu verst├Ąndlich, dass ich etwas abgelenkt war.

LESELUPE:
Ähm, ja. Und sie haben Edna gar nicht bemerkt?

FISHINGWITHJACK:
Um ehrlich zu sein: nein!

LESELUPE:
Was taten sie genau in diesem Moment, als sie Edna anfuhren?

FISHINGWITHJACK:
Sie wollen das wirklich wissen?

LESELUPE:
Die Allgemeinheit hat ein Recht darauf, die Wahrheit zu erfahren!

FISHINGWITHJACK:
Ach so, na dann. Laura (Name von der Redaktion ge├Ąndert. Anm.d.Redaktion) zupfte mir die Augenbrauen!

LESELUPE:
Sie zupfte ihnen die Augenbrauen?

FISHINGWITHJACK:
So war┬┤s!

LESELUPE:
Ich bin ├╝berrascht ... ich meine, aber wieso?

FISHINGWITHJACK:
Wieso? Sie waren ihr zu buschig.

LESELUPE:
Nocheinmal zur├╝ck zu Edna. Wann wurde ihnen bewu├čt, dass sie sie angefahren hatten?

FISHINGWITHJACK:
Etwa als wir nach Kopenhagen reinfuhren.

LESELUPE:
Als sie nach Kopenhagen reinfuhren??? Der Unfallort liegt etwa 175 Kilometer entfernt!!!

FISHINGWITHJACK:
Ach, doch so weit?

LESELUPE:
Sie fuhren also zur├╝ck?

FISHINGWITHJACK:
Selbstverst├Ąndlich! Laura (Name von der Redaktion ge├Ąndert. Anm.d.Red.) meinte, sie h├Ątte einen Ruckler vernommen.

LESELUPE:
Einen Ruckler?

FISHINGWITHJACK:
Einen Holperer!

LESELUPE:
Verstehe! Also hatte Laura (Name von der Redaktion ge├Ąndert. Anm.d.Red.) sie dazu bewogen, nocheinmal zur├╝ckzufahren?

FISHINGWITHJACK:
Genau.

LESELUPE:
Und obwohl sie nocheinmal eine Strecke von 175 Kilometern zur├╝cklegen mu├čten, sind sie alleine dadurch, dass Laura (Name von der Redaktion ge├Ąndert. Anm.d.Red.) einen ... wie sagten sie gleich ....

FISHINGWITHJACK:
Ruckler!

LESELUPE:
... einen Ruckler vernommen hatte, nochmals gefahren?

FISHINGWITHJACK:
Selbstverst├Ąndlich! Ich wollte nicht am Abend unseres Kenennlernens schon einen Streit vom Zaun brechen ... ausserdem ist es sch├Ân, wenn sie auf meinem Scho├č sitzt!

LESELUPE:
Ja ja, sie fuhren also zur├╝ck und was fanden sie dort vor?

FISHINGWITHJACK:
Eine zerrissene Netto-T├╝te!

LESELUPE:
Eine was?

FISHINGWITHJACK:
Einen Einkaufsbeutel!

LESELUPE:
Und das Unfallopfer?

FISHINGWITHJACK:
Edna?

LESELUPE:
Ja, Edna!

FISHINGWITHJACK:
Die stand am Strassenrand und war verzweifelt, weil ihr eine Milchflasche zerbrochen war!

LESELUPE:
War sie verletzt?

FISHINGWITHJACK:
Total kaputt. Alles in Scherben!

LESELUPE:
Wie?

FISHINGWITHJACK:
Die Flasche!

LESELUPE:
Nat├╝rlich! Und Edna?

FISHINGWITHJACK:
Etwas verzweifelt wegen der Flasche, aber wohlauf!

LESELUPE:
Ach so ... ja ... und dann?

FISHINGWITHJACK:
Dann haben wir sie in┬┤s Auto geladen, ihr etwas Geld gegeben und sie am n├Ąchsten Netto-Laden rausgelassen.

LESELUPE:
Dann ist ja gar niemand zu schaden gekommen?

FISHINGWITHJACK:
Yep!

LESELUPE:
Wir danken ihnen f├╝r dieses Gespr├Ąch!

FISHINGWITHJACK:
Kein Problem.

LESELUPE:
Sagen sie, wenn ich das Mikrofon ausmache, w├╝rden sie mir dann erz├Ąhlen, wie es so ist, mit einer Autoverk├Ąuferin auf dem Scho├č rumzufahren?

FISHINGWITHJACK:
Vergi├č┬┤ es, Mann!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Frank Zimmermann
Junior Mitglied
Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 1999

Werke: 41
Kommentare: 273
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Frank Zimmermann eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
online-Bild

Da lese ich in der S-Bahn auf dem Weg schon nicht die Bild-Zeitung und dann dieses Interview, da├č angeblich ich oder einer der Kollegen gef├╝hrt haben soll - wirklich sehr... unterhaltsam. Habe mich gut am├╝siert!
__________________
fz

Bearbeiten/Löschen    


loona
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Oct 2000

Werke: 0
Kommentare: 402
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

*G*

luna (Name der Redaktion bekannt) am├╝sierte sich pr├Ąchtig. BILD sprach mit dem Spiegel.


;o)) Thanx.

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Humor und Satire Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!