Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m√ľssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
85 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Die Forelle
Eingestellt am 08. 07. 2008 14:31


Autor
Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.
björn lindt
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Nov 2007

Werke: 33
Kommentare: 72
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um bj√∂rn lindt eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Es schwamm einst eine schlaue Bachforelle
gesetzeswidrig in dem Wässerlein
verwegen gegen ihres Baches Schnelle,
um hydrophysikalisch in zu sein.

Doch leider kam sie schlecht von ihrer Stelle;
die Gegenkraft war einfach allzu klein.
‚ÄěEin jedes Teilchen schwimmt stets mit der Welle‚Äú,
sprach unten auf dem Kieselgrund ein Stein.

‚ÄěDein Titel, Freund, der nennt sich Bachelor,
ich niemals diese Ehrung je bestritt.
Ich sag dir, werter Reynold, sei kein Tor

und schwimm beim Teilchenfließen immer mit
dem Strom, und sei stets einem Rate Ohr!
Zu Masterw√ľrden ist‚Äôs ein gro√üer Schritt!‚Äú

Version vom 08. 07. 2008 14:31

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


mitis

Autorenanwärter

Registriert: May 2008

Werke: 30
Kommentare: 815
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um mitis eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

ich finds ganz originell, dein gedicht - und gut gereimt

quote:
Doch leider kam sie schlecht von ihrer Stelle;
die Gegenkraft war leider allzu klein.

zweimal leider stört ein bißchen, find ich.

quote:
und schwimm beim Teilchenfließen immer mit
dem Strom, und sei stets einem Rate Ohr!

hier holperts meiner meinung nach, aber das ist nur meine persönliche aversion: ich mag es nicht, wenn um des reimes willen wörter, die zusammengehören, getrennt werden, wie bei
...mit
dem strom....

und die formulierung "sei stets einem Rate Ohr" passt auch nicht ganz zu den ansonsten sehr eingängigen formulierungen.

lg mitis

Bearbeiten/Löschen    


MarenS
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 185
Kommentare: 2033
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MarenS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Das hat Klasse!
Ich liebe alte Gedichtformen mit neuem Leben und das hast du hier herrlich zuwege gebracht! Besonders entz√ľckt hat mich:
...um hydrophysikalisch in zu sein.
...und schwimm beim Teilchenfließen immer mit
dem Strom
...und √ľberhaupt!
Diese freche kleine Forelle! Zuerst dachte ich du bist bei dem Lied "In einem B√§chlein helle" doch dann der Stein am Grund, alt, gesetzt und wissend, dagegen die neugierige, experimentierfreudige Forelle mit Bachelortitel und Aussicht auf Masterw√ľrden...hinrei√üend!

Oh, ich muss es grad nochmal lesen, herrlich!

Gr√ľ√üe von Maren

P.S.: Verzeiht meinen Überschwang, ich vergaß mich! ;-)

Bearbeiten/Löschen    


5 ausgeblendete Kommentare sind nur f√ľr Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur√ľck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver√∂ffentlichen.     Antwort ver√∂ffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!