Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92257
Momentan online:
92 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Die Gier der frühen Tage ist erloschen
Eingestellt am 10. 05. 2006 18:39


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Regenzauber
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Mar 2006

Werke: 14
Kommentare: 106
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Regenzauber eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil



Die Gier der frühen Tage ist erloschen,
die Lust der Reifezeit vorbei.
Ich denke Herbst und fürchte Winter,
und doch gibt mich mein Blut nicht frei.

Was meine Blicke lüstern tasten,
bleibt im Gehirn, der Weg ist weit.
Noch sind in mir die Sinne wach,
doch zu der Sinnlichkeit
steift sich nicht mehr das Glied,
bleibt leer der Becher der Begehrlichkeit.

Was Frühling war und Sommer,
ist wehmütig Erinnern,
für wie lange noch?
Dann ist auch das vorbei.
Horch wie es pocht und stampft
mein Herz des Nachts…

Der Rest ist Einerlei.
__________________
Regenzauber

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


bonanza
Guest
Registriert: Not Yet

die erste strophe ist klasse.
dann wird`s zunehmend schal.

bon.

Bearbeiten/Löschen    


Inu
Häufig gelesener Autor
Registriert: Aug 2002

Werke: 120
Kommentare: 2153
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Inu eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Regenzauber

Ich denke, der zweite Vers ist auch noch sehr gut

der Rest ist ... Schweigen

Ja ja das Alter. Männererfahrung - Menschheitserfahrung eben, auch Frauen fühlen ähnlich, glaube ich

LG
Inu

Bearbeiten/Löschen    


Regenzauber
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Mar 2006

Werke: 14
Kommentare: 106
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Regenzauber eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
So du den Anfang liebst, vergiss das Ende!

@Bonanza und Inu

Ich dank Euch, Freunde, für den guten Willen, mit dem, so scheint es, bis zum Ende Ihr dies Werk gelesen, obwohl es nicht gelungen, Euch gänzlich zu erfreuen.

Das ist die böse Crux des Energieverlustes: man stürzt voll Eifer den Gedanken aufs Papier, den Bildschirm oder in das Diktaphon. Wie schön, wie groß, erhaben die Idee, der Schwung und auch die Sprache! Doch allzu schnell verpufft Begeisterung und was sich so vor unserem Auge zeigt, das braucht Bearbeitung und auch Struktur.

Selbst auf der Bühne endet nicht das Drama mit dem Höhepunkt – es sei dem, dass das Stück von einem Günstling stammt, dem man aus zweifelhaften Gründen Subvention gewährte – und auch der Liebesakt enthält das Nachspiel zum Orgasmus, bei dem die Müdigkeit uns drängt zum Schlafe.

So ist es im Gedichte auch, nicht immer, freilich, häufig aber in den meinen, dass zu dem Ende hin die Phantasie erlahmt und der Gedanke mühsam sich zum Schlußpunkt schleppt:
Nach innen krümmt sich dann das Denken, horcht ängstlich auf des Herzschlags Drohen, und alles andere verlässt die Szene.

__________________
Regenzauber

Bearbeiten/Löschen    


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
also,

ich finds von anfang bis ende klasse.
lg
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Regenzauber
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Mar 2006

Werke: 14
Kommentare: 106
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Regenzauber eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

@Flammarion

Danke , Icke, ich finde, du hast damit auch meinen Kommentar unterstützt, mit dem ich meine Sicht des im Gedicht dargestellten Erlebnisablaufs zu begründen versuchte.
__________________
Regenzauber

Bearbeiten/Löschen    


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
das

braucht keine begründung. wer die realität nicht sieht, soll schweigen.
lg
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!