Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
59 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Die Lehren der Geschichte
Eingestellt am 11. 03. 2010 18:56


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
helmut ganze
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Mar 2009

Werke: 509
Kommentare: 1279
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um helmut ganze eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Lehren der Geschichte

Demokratie war einstmals unser aller edles Streben,
als Volk, das selber sich regiert und seine Zukunft plant,
genau so wie vom alten Hellas es uns seither vorgegeben,
als Vorbild freier, selbstbestimmter Bürger sei`s uns angemahnt.

Von diesem edlen Ziel ist leider nicht mehr allzuviel geblieben,
der schnöde Mammon übernimmt die Macht und hat sich weltweit etabliert
und er verdrängt, von Gier nach immer mehr und Maximalprofit getrieben,
was einst der Bürger Rechte waren, eiskalt und brutal und ungeniert.

Heidenau, den 16. 03. 2010




Version vom 11. 03. 2010 18:56

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


2 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!