Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92195
Momentan online:
343 Gäste und 13 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Die Lehren von Kunduz
Eingestellt am 15. 04. 2010 11:25


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
helmut ganze
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Mar 2009

Werke: 509
Kommentare: 1279
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um helmut ganze eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Lehren von Kunduz

Acht Jahre stehen wir jetzt dort,
so fern von uns, an fremdem Ort
und hofften stets, es wird gelingen,
den Gegner in die Knie zu zwingen.

Der Feind, das muss man unterbinden,
kommt nicht von vorn, kommt stets von hinten,
ist unsichtbar, hält sich versteckt,
es knallt schon, eh` man ihn entdeckt.

Das darf er nicht, ist nicht erlaubt,
wenn man der Landkriegsordnung glaubt.
Das muss sich ändern, unbedingt,
damit der Kampfeinsatz gelingt.

Die Lösung liegt doch auf der Hand,
was da nur hilft, klingt uns bekannt.
Mit Feldhaubitzen, zwei der schweren,
will man dem Feind jetzt Mores lehren.

Warum nicht gleich so, wird man fragen,
die Antwort ist doch leicht zu sagen.
Bisher war alles Peiopei,
jetzt nennt man`s Krieg, wir sind so frei .

Heidenau, den 14. 04. 2010




Version vom 15. 04. 2010 11:25

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


helmut ganze
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Mar 2009

Werke: 509
Kommentare: 1279
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um helmut ganze eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
s.o.

Liebe Marlene,

ich dank Dir für Deine schnelle Antwort und für Dein Verständnis für das Thema. Inzwischen gibt es schon wieder erneut tote Soldaten. Zum Gedicht selbst: ich habe aus der Sicht der Politiker und Militärs geschrieben, die in ihrer Einfalt und Verkennung der Situation noch nicht begreifen wollen, dass sie diesen Krieg gegen den fundamentalistischen Kern einer Weltreligion nur verlieren können.

Liebe Grüße
Helmut

Bearbeiten/Löschen    


1 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!