Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
103 Gäste und 0 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Die Linde
Eingestellt am 11. 05. 2005 22:15


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Stephan Struck
Wird mal Schriftsteller
Registriert: May 2005

Werke: 2
Kommentare: 1
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Stephan Struck eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Unter einer alten Linde
Fand sich eine junge Liebe
Ritzte ein Herzlein in die Rinde
Folgte bald dem Ruf der Triebe

Unter einer alten Linde
In dem sch├Ânen Abendschein
Zeugten Sie alsbald ein Kinde
Kann die Liebe sch├Âner sein?

Unter einer alten Linde
Hand in Hand ein altes Paar
Viele Herzen in der Rinde
Wo fr├╝her nur ihres war

So hat diese alte Linde
Zwar mit ihrer Rinde Schmerz
Mehr als wir das Gl├╝ck gesehen
Schnitt f├╝r Schnitt und Herz f├╝r Herz

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Brigitte Pulley-Grein
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Oct 2000

Werke: 121
Kommentare: 103
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Die Linde

Liebe - Triebe, Herz und Schmerz; auweia, das tut weh!
Versuche doch mal die ├╝berstrapazierten Metaphern durch phantasievolle neue Bilder zu ersetzen, dann k├Ânnte sogar der Lindenbaum wieder interessant werden!

Mit lieben Gr├╝├čen,

Brigitte.
__________________
Ich glaube an die Magie der Liebe (Hermann Hesse)

Brigitte Pulley-Grein

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!