Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92199
Momentan online:
412 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Die Lösung wäre ...
Eingestellt am 24. 12. 2000 03:24


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wenn du Nachlaufen spielst,
hast du den Sinn nicht verstanden.

Als der Anpfiff ertönte,
lief ich los.
Am Freipunkt angekommen
- ungefangen -
dachte ich,
am Ziel zu sein,
gewonnen zu haben.

Aber scheinbar hatte ich alleine gespielt.
Niemand kam.
So ging ich heim.

Monate später trittst du aus deinem Versteck
und rufst:
"Fang mich!"

Eigentlich
habe ich keine Lust zu spielen.
Andererseits
bin ich neugierig,
welches "Spiel" du treibst.

Die Lösung wäre ...
"Nachlaufen" ist es nicht.
__________________
copyright by Feder______________________Die Dinge sind nie so, wie sie sind.Sie sind immer das,was man aus ihnen macht.*Jean Anouilh*http://www.feder-online.de

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Sensiro
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Aug 2000

Werke: 59
Kommentare: 259
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sensiro eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Tja, wohl wahr!
Da kommt mir gerade die Erinnerung an einen Barkeeper und Freund (er ist Ire)in Erinnerung, der in einer wohl ähnlichen Situation seinen Vater zu zitieren pflegte: "Never run after a bus. There's always a next."

Ave!
Sensiro
__________________
Non statim pusillum est, si quid maximo minus est

Bearbeiten/Löschen    


Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Der Kern birgt Wahrheit, der Vergleich hinkt

Verkehrsmittel geben vorher Auskunft, wohin sie führen.
Bei Menschen interpretieren wir das gewollte Ziel, das falsch sein kann.

Verkehrsmittel wählt man nach dem Zielort aus.
Menschen nach dem Herzen.

:-)

Lb. Gruß,
Feder

Bearbeiten/Löschen    


Sensiro
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Aug 2000

Werke: 59
Kommentare: 259
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sensiro eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ich weiß, daß das kein wirklich passender Vergleich ist. Ist eben eine persönliche Erinnerung ...

Ave!
Sensiro
__________________
Non statim pusillum est, si quid maximo minus est

Bearbeiten/Löschen    


Feder
Häufig gelesener Autor
Registriert: Dec 2000

Werke: 413
Kommentare: 1763
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Feder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Das war mein Gedicht auch

und deshalb war ich um die Antwort nicht verlegen.

Verstehe dich aber, wenn du andere Erinnerungen hast.
Man sollte sich ja ergänzen, und das passiert hier.
Selbst in einer Freundschaft - oder einer Partnerschaft - gilt:

Jeder muss seinen Eindruck haben dürfen,
jeder seine Empfindung,
jeder seine Entscheidungsfreiheit,
jeder seine Urteilsfähigkeit,
jeder seinen Weg.
Denn bei allen Gemeinsamenkeiten:
zwei Menschen bleiben zwei Menschen.

Lb. Gruß,
Feder

Bearbeiten/Löschen    


Sensiro
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Aug 2000

Werke: 59
Kommentare: 259
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Sensiro eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Richtig, zwei Menschen sind zwei Menschen.
Entscheidend für eine Freundschaft oder Parnterschaft ist aber, daß man nicht nebeneinander, sondern miteinander lebt, bei allen Unterschieden. Und macht das nicht zwei Menschen zu EINER Einheit, zumindest solange das Miteinander fortbesteht?

Ave!
Sensiro

__________________
Non statim pusillum est, si quid maximo minus est

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!