Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92194
Momentan online:
215 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Die Made (Heinz Erhardt Fortsetzung)
Eingestellt am 03. 05. 2006 23:56


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Lachmalwieder
Routinierter Autor
Registriert: Jan 2006

Werke: 43
Kommentare: 186
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Lachmalwieder eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Made
(Danke; Heinz Erhardt)

Traurig in der Lindenrinde
weint die Made um ihr Kinde.

Selbst ihr Gatte fiel vom Blatte,
als er einen Hörsturz hatte.
Schmerzlich sucht sie mittels nagen
ihre Klagen zu ertragen.
Als des morgens Tränen rollten,
welche nicht versiegen wollten,
dachte Made: Ist doch Wurst,
hab vom Weinen riesen Durst,
muß hier raus und kriech ich schief,
ruf ich "AHH", wie Gatte rief."

Also kroch sie aus dem Loch,
akrobatisch zwar, jedoch
schlotterten die Madenknie,
bang, als so ein Amselvieh,
kurz und knapp statt huldvoll lang
Madenhalleluja sang.

Lustig klingt im Madenhimmel
Mann- und Kind- und Fraugebimmel.

__________________
Besucht mich mal unter: www.lach-und-sachgeschichten.com

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!