Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92220
Momentan online:
506 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Die Nachfeiertags-Kur oder Der Fettkiller
Eingestellt am 05. 01. 2004 01:16


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
LuMen
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 291
Kommentare: 699
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Die Nachfeiertags-Kur oder Der Fett-Killer


Jemand mit zuviel Gewicht
scheut nicht M├╝h┬┤ noch Plagen,
doch so einfach ist es nicht,
Pfund und Kilo abzutragen.

St├Ąndig fragt er nach dem "Wie?",
w├Ąhlt statt Fahrstuhl Treppenlaufen,
doch ihm zittern bald die Knie,
und er kommt ganz schnell ins Schnaufen.

Fehlt┬┤s ihm doch an Kondition:
Schuld dran ist das viele Sitzen!
H├╝ft- und Bauchspeck kommt davon,
scheut man sich vor Sport und Schwitzen!

Auch die Sauna schafft es nicht,
mag der Schwei├č in Str├Âmen flie├čen.
Er verliert kein Gramm Gewicht ÔÇô
Durst l├Ą├čt ihn das Bier genie├čen!

Dann erkennt er das Problem:
Tr├Ągheit ist zu ├╝berwinden,
schafft man┬┤s, wenn auch umbequem,
zwingend einen Grund zu finden.

Mu├č ein Hund doch ÔÇ×Gassi geh┬┤nÔÇť,
t├Ąglich und bei jedem Wetter!
Und er kauft ihn unbeseh┬┤n ,
f├╝hrt ihn aus ÔÇô und wird nicht fetter.

Ganz im Gegenteil, ihn freut,
da├č die Pfunde nur so purzeln!
Nie hat ihn der Kauf gereut,
schl├Ągt doch Fitness bei ihm Wurzeln!

Bauch und H├╝fte rank und schlank
zeigen ideale Formen.
Immer selt┬┤ner wird er krank
und pfeift auf Di├Ątkost-Normen!

Leistungswachstum ist der Lohn:
Er mu├č den Parcours erweitern
und l├Ąuft schlie├člich Marathon
mit zwei Hunden als Begleitern!

Die war┬┤n schon ganz atemlos,
als sie unterm Baum verharrten -
weiterspurtend rief er blo├č:
ÔÇ×Ihr k├Ânnt hier ja auf mich warten!"

Und am Schlu├č steht die Moral:
stellt man zielbewu├čt die Weichen,
so gelingt┬┤s im seltnen Fall,
auch ein Traumziel zu erreichen!



Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Schakim

Wird mal Schriftsteller

Registriert: Jan 2002

Werke: 3
Kommentare: 2501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Schakim eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ach, wie sch├Ân, nun wissen wir,
LuMen geht durch sein Quartier
immer sch├Ân mit Hund an Leine ...
Lockert dabei seine Beine
mit dem tollen Kureffekt,
dass kein Kilo ihn mehr neckt!

Spindeld├╝rr muss er nun sein!
Hundchen pinkelt ihm ans Bein,
weil dieser ganz unbewusst,
nebst ganz grosser toller Lust
einfach nichts zum Pinkeln findet,
ausser LuMen, der nun schwindet ...

Wird er wohl je wieder joggen,
wenn ihn Marathone locken?
Oder wird er lieber festen
und die letzten Speiseresten
einfach noch mit Hungermagen
bis zum Enddarm fr├Âhlich tragen?

Jedenfalls, ich danke Dir,
LuMen, dass Du uns oft hier
immer still Vergn├╝gen schenkst
mit dem, was Du Dir ausdenkst!
Also, gr├╝ss' ich Dich und Hund,
hoffe Du bleibst stets gesund!



Viele Gr├╝sse durch die Nacht!
Schakim

__________________
┬ž┬ž┬ž> In jeder Knospe zeigt sich ein kleines Wunder beim Aufbl├╝hen <┬ž┬ž┬ž

Bearbeiten/Löschen    


Vera-Lena
Routinierter Autor
Registriert: Oct 2002

Werke: 671
Kommentare: 10341
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Vera-Lena eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hunderasse

Lieber LuMen,

nun hast Du uns ja die Hunderasse nicht verraten. Vielleicht waren das ja zwei ganz kurzbeinige Viecher, dass ihr Herrchen ihnen davonlaufen konnte. Ich vermute mal Huskies k├Ânnen es nicht gewesen sein.
Da ich ein Tierfreund bin, freut mich Deine Anleitung zum Abspecken noch ganz besonders. Ach, ja, hoffentlich hat er sich die Beiden aus dem Tierheim geholt, dann hat das Neue Jahr gleich mit einer guten Tat begonnen.

Dir w├╝nsche ich noch nachtr├Ąglich ein gesundes, gl├╝ckliches und gutes solches.))))
Liebe Gr├╝├če Vera-Lena
__________________
Der Mensch ist sich selbst das gr├Â├čte Geheimnis, ein unverzichtbarer Blutstropfen im Universum, ein Spiegel allen Seins.

Bearbeiten/Löschen    


LuMen
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Jan 2003

Werke: 291
Kommentare: 699
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Hallo Schakim und Vera-Lena,

vielen Dank f├╝r versliches und tierfreundliches Lob! Ich werde mich weiterhin in Eurem Sinne bem├╝hen.

Mittern├Ąchtlichen Gru├č
LuMen

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!