Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92236
Momentan online:
398 Gäste und 16 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Die Nacht und ich
Eingestellt am 15. 12. 2003 23:32


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
La Noche
???
Registriert: Feb 2001

Werke: 114
Kommentare: 640
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um La Noche eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Es bleibt kalt.
Und vergessen folgen mir die
Nebelschwaden
In die Stille.
Der Himmel senkt sich
In sein Tuch aus Dunkelheit.
Im Echo alter Worte
Warte ich.

Und dann will ich tauchen,
Mich ganz verbergen
Am schwärzesten Ort.
Die Nacht und ich
Wir teilen uns den Raum.
Atmen dieselbe Luft.

Ich weiß zu viel vom Morgen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Klopfstock
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo, La Noche
meine Begeisterung klingt vielleicht etwas abgegriffen,
aber mir fällt nur eines ein : ein phantastisches Gedicht.
Die Schönheit dieser schlichten Worte - KLASSE!!!

Wünsche Dir einen
guten Tag

Liebe Grüße
Klopfstock

Bearbeiten/Löschen    


Lonelysoul
Guest
Registriert: Not Yet

hallo la noche

schließe mich klopfstocks
begeisterung vorbehaltlos an.
ein wunderbares werk!
gefällt mir sehr gut.

herzliche grüße

lonelysoul

Bearbeiten/Löschen    


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 215
Kommentare: 7571
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo La Noche,

besonders der Schlussvers gefällt mir.

cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Venus
Häufig gelesener Autor
Registriert: Oct 2003

Werke: 99
Kommentare: 869
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Venus eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo La Noche,

"im Echo alter Worte..."
so was schönes!!

Ganz schlichte Worte in einem zauberhaften Kleid!

Man könnte jetzt auch sagen: "ich steck den Kopf in den Sand und verstopf mir Augen und Ohren mit Dunkel"

So mystisch wie du es beschrieben hast, ist es jedoch ein richtig kleines Wunderwerk!

Herzliche Grüße,
Venus



__________________
den wind im rücken, sterb ich mich ein
in den großpassat -
und lebe erst recht

Bearbeiten/Löschen    


La Noche
???
Registriert: Feb 2001

Werke: 114
Kommentare: 640
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um La Noche eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo,
Vielen lieben Dank euch allen. Ich war mit dem Gedicht ziemlich unsicher, deshalb freut mich euer Lob umso mehr

Euch allen einen schönen Abend,
La Noche

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!