Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
269 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Die Nebelweberin
Eingestellt am 28. 08. 2006 09:49


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
MarenS
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 185
Kommentare: 2033
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MarenS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Nebelweberin

Zart ber├╝hrt dich ihr Gespinst,
silbergraue Seide,
legt sich dir um Haupt und Haar.
drau├čen auf der Heide.

Zieht dich sanft in ihren Bann,
lichtes, leichtes Weben,
duftigzartes Hirngespinst
l├Ąsst dein Herz erbeben.

Schleier webt die Nebelfrau,
drau├čen auf der Heide
und du vergi├čt im Handumdreh'n
den Weg zur alten Weide!

06. August 2006
MarenS

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Gerd Geiser
Routinierter Autor
Registriert: Apr 2006

Werke: 243
Kommentare: 1553
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Gerd Geiser eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Ja, so sind sie, die Frauen. Klaren Blickes streifst du durch die Heide, dein Ziel fest im Visier, und dann nebeln sie dich ein. Wahrscheinlich ist das der wahre Grund, warum es so viele in die Heide zieht.

...sie spinnen dich ein mit Nebel,
und Mann sitzt am k├╝rzeren Hebel...

Gern gelesen, MarenS.

Gru├č
GG

Bearbeiten/Löschen    


MarenS
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 185
Kommentare: 2033
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MarenS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

...nun muss ich doch schmunzeln, lieber Gerd.
Die Nebelweberin ist mitnichten nur auf M├Ąnner spezialisiert aber dein Empfinden scheint doch sofort in diese Richtung zu gehen, warum nur? Weil M├Ąnner sich so gerne den Blick vernebeln, bet├Âren lassen? (...um auf dem Allgemeinplatz mal mitzuspielen ;-) )
Umso mehr freue ich mich, dass du dieses Gedicht wohl doch gerne last (lasest?).

Gr├╝├če von Maren

Bearbeiten/Löschen    


Prosaiker
Guest
Registriert: Not Yet

wow, der titel ist gro├čartig!
mit dem rest kann ich leider nichts anfangen,
aber den kommentar zur ├╝berschrift musste ich loswerden,
viele gr├╝├če,
Prosa.

Bearbeiten/Löschen    


MarenS
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 185
Kommentare: 2033
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MarenS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

...schade, Prosaiker, dass du mit dem Rest nichts anfangen kannst und ich muss sagen, es wundert mich, denn der Titel scheint zu beeindrucken und das Gedicht ist in meinen Augen nur dessen Umsetzung. Nun haben wir wohl meist einen verschiedenen Schreibstil, daran mag es liegen.
F├╝r mich sind dies die in Worte umgesetzten Nebel, silbergraue Gespinste, die verwirren und auf der offenen Heide die Sinne bet├Âren und irreleiten.
Es freut mich, dass wenigstens der Titel ankam, denn ich finde ihn ├Ąu├čerst passend.

Gr├╝├če von Maren

P.S.: Die Nebelweberin lag nahe...ich besitze drei Webst├╝hle.

Bearbeiten/Löschen    


Mumpf Lunse
Routinierter Autor
Registriert: May 2004

Werke: 11
Kommentare: 387
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Mumpf Lunse eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo marenS,
die ersten beiden strophen gefallen mir sehr gut.
ich hab sofort bilder und stimmung.
die letzte f├Ąllt deutlich ab.
sie wirkt auf mich angekleistert ... drangeh├Ąngt, aufgesetzt ... sie st├Ârt die harmonie, das bild. wie aus einem anderen gedicht.
ohne die letzte strophe w├Ąr das gedicht runder.
jedenfalls les ich es so.

lg
mumpf


__________________
┬ę by Mumpf Lunse
Schreiben ist etwas ├╝berraschendes

Bearbeiten/Löschen    


5 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Gereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!