Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92216
Momentan online:
293 Gäste und 19 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Die Qual der Wahl
Eingestellt am 20. 09. 2002 05:02


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
adriano
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Aug 2002

Werke: 31
Kommentare: 8
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Die Kandidaten stehen an
Jeder will, nur einer kann,
Die heißbegehrte Stelle haben;
Macht-um sich daran zu laben.

Einzeln stehen sie auf dem Podest,
Für die Anhänger ein Fest,
Um sich schleudernd mit Parolen
- Anerkennung und Lob wollen -
Von dem Volk,daß unten steht
Damit es seine Stimme vergebt.

Versprechen tun sie alle viel
Elegant,vehement und mit Stil,
Schwer einzuhalten ist das Ziel.

Glaubt jeder er sei der Beste,
Abheben möcht er sich vom Reste;
Wir, die Kleinen zweifeln sehr,
Welcher davon soll als Kanzler her.

Denn die Konjunktur ist lau,
Ein bisschen wird es uns flau;
Wir wissen nicht was uns erwartet
Egal welcher nun jetzt startet.

Am Sonntag geht's zum Wahllokal
Denn wählen sollen alle mal.

Danach:
"Laß Dich überraschen..."

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!