Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92250
Momentan online:
84 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Die See
Eingestellt am 15. 12. 2009 21:58


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Ralf Langer
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2009

Werke: 304
Kommentare: 2919
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ralf Langer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Gezeiten

Aus der Tiefe, aus den Räumen
Gekrümmte Kraft.
Welle um Welle, Stunde um Stunde.
Sie türmt und wogt und schlägt,
Sie bleibt bewegt,
Auch wenn sie schläft,
Zerren sie an ihrem Träumen.

__________________
RL

Version vom 15. 12. 2009 21:58

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Ralf Langer
Routinierter Autor
Registriert: Sep 2009

Werke: 304
Kommentare: 2919
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ralf Langer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo atoun,
lyrich ist hier so etwas wie der Advokat
der See.

Ich wollte aber zum Ausdruck bringen, das es unerheblich
ist, was die See will oder was lyrich will.

Die Kräfte die die See bewegen kommen von außerhalb
sie zerren auch im Schlaf.

Hm, vielleicht sollt ich das einbauen?
ralf
__________________
RL

Bearbeiten/Löschen    


2 ausgeblendete Kommentare sind nur für Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!