Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92261
Momentan online:
362 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Humor und Satire
Die Spätlese.
Eingestellt am 12. 05. 2002 19:51


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
pleistoneun
One-Hit-Wonder-Autor
Registriert: Apr 2002

Werke: 173
Kommentare: 57
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um pleistoneun eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Schnell noch ein Krautparfait und ein paar alte Knochenreste als Wegzehrung bevor sie losging: Die alljährlich stattfindende Tullwitzer Spätlese am Tullwitzer Feuerwehrhauptplatz. Spätlese im Sinne von "zeitlich spät gelesen", also im Winter so ab 19:00 Uhr, im Sommer entsprechend lauter. Wer zu spät kam, wurde ausgestopft mit den spätgelesenen Blättern Papier der Spätleser. Kamen die Ausstopfer zu spät, wurden sie gevierzackt - mit den originalen Spartacus-Vierzack-Lanzen, mitten am Tullwitzer Feuerwehrhauptplatz. Verspäteten sich die Vierzack-Lanzen-Träger, blühte ihnen eine Blumenwiese mit Aberquintillionen Blumen.
Alles war also perfekt vorbereitet: Vom Krautparfait bis zur Rollgerstenpastete, vom Wurmsorbet bis zum Adamsapfel im Schafrock, aber leider, leider waren auch heuer wieder keine Interessenten zur Tullwitzer Spätlese am Tullwitzer Feuerwehrhauptplatz gekommen.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


feufollet
Hobbydichter
Registriert: May 2002

Werke: 0
Kommentare: 4
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

... ich hab das Werk um kurz nach halb zwölf gelesen, soviel zur Rubrik Humor & Satire ...

Bearbeiten/Löschen    


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
zu

schade, daß kein publikum hinkam. die amüsante geschichte wäre sonst gewiß länger. ach, bitte noch mehr solche anmutigen wortverdrehungen! ganz lieb grüßt
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Humor und Satire Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!