Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92255
Momentan online:
300 Gäste und 8 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Die Straße des Lebens
Eingestellt am 17. 09. 2004 22:48


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Little-Devil
Schriftsteller-Lehrling
Registriert: Aug 2004

Werke: 4
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Little-Devil eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Straße des Lebens

Ich traf ein unschuldiges Schulmädchen
Am Anfang der Straße des Lebens
Sie fürchtete sich vor dem, was vor ihr lag,
Sie sah Kämpfe und Tränen und Streit.

Sie sah Blumen, die vergiftet worden waren und verwelkten,
Eine kahle Ebene, wo früher Wälder waren.
Tiere, die starben, oder ihre Lebensräume verloren;
Niemand half ihnen so wie es eigentlich möglich gewesen wäre.

Sie sah Märchen, die sich in Alpträume verwandelten.
Sie war wütend auf das, was sie sah.
Und als ich sie mir genauer ansah
bemerkte ich, das dieses Mädchen ich war.

__________________
Eine Stimme sprach zu mir: "Lächle und sei froh, denn es hätte schlimmer kommen können." Und ich lächelte, und war froh, und es kam schlimmer!!

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!