Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92274
Momentan online:
413 Gäste und 12 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Die Unnahbare
Eingestellt am 20. 06. 2011 21:05


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
anbas
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2006

Werke: 718
Kommentare: 4501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um anbas eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die Unnahbare

Im Palast deiner Tr├Ąnen
lebt dich
Melancholie

Sph├Ąrenkl├Ąnge
erf├╝llen gl├Ąserne S├Ąle
im Gewande der Sehnsucht
huldigst du deiner G├Âttin
inmitten des Glanzes
von Spiegeln
erhaben und zart
zerbrechlich wie wei├čes Porzellan

Mit Schleiert├Ąnzen
lockst du Verehrer an
zu einsamen Prozessionen

doch menschenleer
bleibt dein Palast


__________________
Wenn der Weg das Ziel ist, kann man nicht falsch abbiegen. (anbas)

Version vom 20. 06. 2011 21:05

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


HerbertH
???
Registriert: May 2007

Werke: 860
Kommentare: 6461
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um HerbertH eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
ferne assoziation

Du Unnahbare

Im Palast deiner
Tr├Ąnen lebt dich
Melancholie

G├Âttin der
Spiegelbilder
gebrochen im Porzellan

Schleier tanzen
einsam verehrend
Prozessionen

Bearbeiten/Löschen    


anbas
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2006

Werke: 718
Kommentare: 4501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um anbas eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Wow, gef├Ąllt mir. Vielleicht ├╝bernehme ich was davon. Viel k├╝rzen m├Âchte ich diesmal (eigentlich) nicht, da ich diesen Text bewusst etwas "epischer" und wortgewaltiger angelegt habe. Aber mal sehen - ich werde in mich gehen.
Auf jeden Fall danke ich Dir, Herbert, f├╝r diese Assoziation.

Liebe Gr├╝├če

Andreas
__________________
Wenn der Weg das Ziel ist, kann man nicht falsch abbiegen. (anbas)

Bearbeiten/Löschen    


anbas
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2006

Werke: 718
Kommentare: 4501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um anbas eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

So, habe das Teil noch mal gr├╝ndlich ├╝berarbeitet. Danke Herbert, f├╝r die Anregung!

Liebe Gr├╝├če

Andreas
__________________
Wenn der Weg das Ziel ist, kann man nicht falsch abbiegen. (anbas)

Bearbeiten/Löschen    


GerhardBakenfalter
Fast-Bestseller-Autor
Registriert: Aug 2007

Werke: 29
Kommentare: 387
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um GerhardBakenfalter eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Andreas,

das Werk hat was, eindeutlich!

Nur ein Aspekt st├Ârt mich:

quote:
zerbrechlich wie wei├čes Porzellan

Ist wei├čes Porzellan zerbrechlicher als rotes? Ist es nicht unerheblich, welche Farbe es hat? Ich stolpere (unn├Âtig) ├╝ber dieses Adjektiv.

Liebe Gr├╝├če
Bakenfalter
__________________
Auch Motten schmettern links.

Bearbeiten/Löschen    


anbas
H├Ąufig gelesener Autor
Registriert: Mar 2006

Werke: 718
Kommentare: 4501
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um anbas eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Gerhard,

danke f├╝r die R├╝ckmeldung. Bei "wei├čem Porzellan" steht f├╝r mich die Assoziation des besonders feinen japanischen Porzellans dahinter und dahinter wieder Abbildungen von Geishas, die ich gesehen habe, auf denen diese sehr unnahbar aussehen.

Aber vielleicht ist das zu sehr um die Ecke gedacht und zu sehr assoziiert...

Ich werde noch ein wenig abwarten, ob ich es ├Ąndere. Ohne "wei├č" w├╝rde es aber auch gehen.

Liebe Gr├╝├če

Andreas


__________________
Wenn der Weg das Ziel ist, kann man nicht falsch abbiegen. (anbas)

Bearbeiten/Löschen    


Rose
Guest
Registriert: Not Yet

Hallo Andreas,

bei "wei├č" musste ich an Unschuld denken, aber die Verbindung zu Geishas ist nat├╝rlich viel interessanter.

Blumige und liebe Gr├╝├če
Manuela

Bearbeiten/Löschen    


5 ausgeblendete Kommentare sind nur f├╝r Mitglieder und nur mit eingeschaltetem Javascript erreichbar.
Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!