Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
65 Gäste und 3 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Experimentelle Lyrik
Die Verführer
Eingestellt am 30. 06. 2004 17:54


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
bamark
Festzeitungsschreiber
Registriert: Jul 2003

Werke: 55
Kommentare: 23
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Immer öfter und auch
zum Anlaß,
kommen sie über EINEM,
Gedanken-Quallen.

Samten, ruppig, oder
elegant verkleidet,
künden Bürgerwillen,
wahre Freiheit und,
Gunst der Stunde:
Hehre, volksverbund`ne
Zukunft an.

Wuchernd blaues Gras
und rosarote Steine,
blenden meine Sicht.
Der Berg im See
des Bärentales UND
braune Gischt am
dunkelroten Felsen,
drängen dicht an dicht.

Zur Götterdämmerung:
Ob der Spuck verlischt?
Oder bleibt ein klebrig
Quallensaum-Gebilde
für den grauen Morgen?

Die Hoffnung bleibt,
sind`s doch nur
Gedanken-Qualen,
oder Zeichen beständig
dunkelbrauner Quallen?

Haider, Le Pen und
Konsorten
heissen die künftigen
Kohorten.

bamark, 30.6.04

__________________
bamark

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Experimentelle Lyrik Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!