Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5439
Themen:   92266
Momentan online:
241 Gäste und 9 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzgeschichten
Die Vorstellung
Eingestellt am 03. 09. 2003 12:15


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
ElFe
Festzeitungsschreiber
Registriert: Aug 2003

Werke: 2
Kommentare: 0
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Die Vorstellung

Gestern war ich auf einer Hochzeit. Klassisch, traditionell: Standesamt, Kirche, Essen, Geschenke überreichen und Tanz. Zwischendurch ein paar organisierte Spiele. Gespräche mit der alten Tante und der Schwiegermutter. Einen Tanz mit dem Bräutigam. Den besoffenen Onkel abwehren und auf Finger hauen, die grapschen wollen. Ein Lächeln hier, eine hochgezogene Augenbraue dort. Eine witzige Rede, nicht zu lang. Walzer- Polka und Schachtanzen. Gute Miene zu spitzen Bemerkungen machen. Klatsch und Tratsch ertragen. Viel zu spät sich loseisen können. Mit dem Taxi zu teuer nach Hause fahren lassen. Daheim die Tür hinter sich schließen. Nach dieser Vorstellung die Maske abnehmen, sich selbst rufen können, auf eine Tür zugehen und wissen: ich bin da.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


flammarion
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Jan 2001

Werke: 278
Kommentare: 8208
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um flammarion eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
zu

erst einmal herzlich willkommen auf der lupe.
deine geschichte allerdings ist mir zu kurz, zu knapp. du haust einem den Abend nahezu um die ohren. bringe bitte noch n paar gefühle und / oder bemerkungen zu deiner protagonistin hinein.
ganz lieb grüßt
__________________
Old Icke

Bearbeiten/Löschen    


Rainer
???
Registriert: Jul 2002

Werke: 0
Kommentare: 791
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Rainer eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

hallo elfe,

so wie der text hier steht, ist es in meinen augen eher ein tagebucheintrag als eine kurzgeschichte. oder eine skizze für eine kurzgeschichte; alle "anmerkungen" sollten mit leben gefüllt werden, und nicht als essenz dastehen - dabei wirst du merken, daß nicht jedes klischee einem text mehr farbe verleiht, und ihn originell macht.

grüße

rainer
__________________
ist meine, und damit nur EINE Meinung

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Kurzgeschichten Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!