Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92211
Momentan online:
328 Gäste und 6 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Die Wuhle stirbt (gelöscht)
Eingestellt am 05. 06. 2003 20:25


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 223
Kommentare: 7558
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der Text wurde vom Autor gelöscht.
Gemäß den Forenregeln bleiben die Kommentare jedoch erhalten.
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


B.Wahr
???
Registriert: Dec 2001

Werke: 188
Kommentare: 1661
Die besten Werke
 
Email senden
Profil
Hahn zu?

Hallo lapismont,
das gefällt mir. Nicht aber der Inhalt!

Gibt´s das heute wirklich noch: Hahn ab, Fluß/Bach zu??? War das mal oder hab ich´s falsch verstanden?

LG
B.Wahr

Bearbeiten/Löschen    


Svalin
???
Registriert: Sep 2000

Werke: 68
Kommentare: 695
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Svalin eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo lapismont

Eine schöne Hommage, wobei mir nicht bewusst war, dass es um die Wuhle tatsächlich schon so schlimm steht. Im Winter war bin ich dort noch über das Eis spaziert ...
Vielleicht könnte man den Text etwas komprimieren, irgendwie wirkt er noch sehr "prosaisch" auf mich. Hier eine wahrscheinlich etwas minimalistisch geratene Variante:

Nichts wird geschehen
dadurch, dir nichts und uns
wenn niemand mehr
dir Wasser reichen wird
versprach die sparende Stadt.

Aus gelber Brühe starren
Wasserpflanzen wie Gedärme
und modernde Knochen
einst versunkener Bäume.
Die früher unsichtbaren Fische
durchscheinen immer dünnere Haut.

Nichts wird geschehen
dadurch, dir nicht und uns
wenn niemand mehr
dir Wasser reichen wird
bedauerte eine Träne, die floss.

Viele Grüße
Martin

P.S.: Du hast dich mit diesem Text unweigerlich als Berliner verraten und bist somit recht herzlich zum nächsten Treffen am 14. Juni eingeladen (näheres dazu hier)

Bearbeiten/Löschen    


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 223
Kommentare: 7558
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo B.Wahr,

ist leider wahr.
Seh sie jeden Morgen.
Noch.

cu
lap
__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


lapismont
Foren-Redakteur
Häufig gelesener Autor

Registriert: Jul 2001

Werke: 223
Kommentare: 7558
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um lapismont eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Svalin,

hab schon in der Plauderecke Aktivitäten von Euch beobachtet.
Bin zum Glück genau dann im Urlaub und kann die Antwort also noch verschieben.

Dein Text ist auch gut, aber schon etwas Anderes. Bin ganz bewusst etwas persönlicher an den Text gegangen. Ich will mich ja nicht ausnehmen, vom Nixtun.

Ich habe auch schon über eine Verdichtung nachgedacht, und dann den Text sogar verlängert. Denn es gab einfach so vieles, das ich unbedingt über meine Beziehung zu diesem Flüsschen sagen wollte.
Mein oller Prof würde zwar bestimmt gegen den Tagebuchstil wettern, aber manchmal ist ein Tagebuch zu klein.

Bin trotzdem weiterhin für Änderungsvorschläge offen, muss ja nicht gleich was komplett Neues sein

cu
lap

__________________
Kunst passiert.

Bearbeiten/Löschen    


Svalin
???
Registriert: Sep 2000

Werke: 68
Kommentare: 695
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Svalin eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Hallo lapismont

dann wünsche ich dir einen schönen Urlaub und vielleicht langweilst du dich ja eines Samstags mal ganz fürchterlich *

Stimmt schon, dass meine Version sehr radikal reduziert ist. Als Außenstehender kann man den Stellenwert des persönlichen Erlebens eben nicht so gut einschätzen und berücksichtigen. Da schaut man vielleicht doch mehr auf die Essenz. Hoffe, ich war nicht zu unbarmherzig mit deinem Text
Gibt es eigentlich irgendeine Schreib- oder Fotoaktion zum Thema Wuhle vom Stadtbezirk oder Bürgerinitiativen? Wäre doch eigentlich eine gute Idee ...

Viele Grüße
Martin
____________
* wenn du uns deine E-Mail-Adresse übermittelst, bist du auch immer bestens informiert, an welchen Samstagen du dich langweilen solltest ...

Bearbeiten/Löschen    


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!