Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, m├╝ssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92238
Momentan online:
626 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Die Zeit
Eingestellt am 19. 11. 2006 20:10


Autor
Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.
Yuna K
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Oct 2006

Werke: 1
Kommentare: 2
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Yuna K eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
ge├Ąnderte Version

Die Zeit

Zerflie├čt

Durch meinen Griff hindurch
Wie Wasser

Und doch will ich sie halten

Ich will mich setzen
Und ruhen
Von dem langen Weg
Den ich immerzu gerannt bin
Um die Zeit zu fangen

Ich will - ich muss
ruhen
Bevor ich zusammenbreche

Auch wenn sie davon l├Ąuft

Die Zeit

Ich muss sie mir nehmen
Denn schon bald wird sie unerreichbar sein
f├╝r mich.

__________________
Yuna K.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4053
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Liebe Yuna K

Das Einpendeln des Lyrich auf die individuelle Lebenszeit, das Du hier thematisierst, ist sehr tastend und sich in Wiederholungen verlierend beschrieben.

So benennen auch die drei abgesetzten Begriffe "Zerflie├čen, Zerrinnen und Davonlaufen (L├Ąuft davon)" den gleichen Prozess. Das verlangt dem Leser einige Geduld ab.

Auch das Mahnen nimmt leicht ├ťberhand; m├Âchte man doch (als Leser am liebsten) vermitteln k├Ânnen, dass jeder f├╝r sein eigenes Tempo verantwortlich ist - mit allen Konsequenzen.

quote:
...Lockt sie nicht
mit B├╝chern, Geld und mahnenden Fingern

Lasst sie mein sein
Damit ich mich setzen kann
Und ruhen
Von dem langen Weg
Den ich immerzu gerannt bin
Um die Zeit zu fangen

Und tretet nicht neben mich
Und deutet nicht auf die Br├╝cke
Die abgebaut wird
Sagt nicht
Wenn ich noch l├Ąnger sitze
Erreiche ich sie nicht mehr

Lasst mir meine Zeit!...

Kurz gesagt: noch zu diffus um "dicht" zu sein.

Liebe Gr├╝├če

Elke
__________________
Wer Spuren sucht, wird Wege finden.

Bearbeiten/Löschen    


Franka
Foren-Redakteur
Routinierter Autor

Registriert: Feb 2006

Werke: 208
Kommentare: 2387
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Franka eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Hallo Yuna K,

ich finde es sehr schade, dass du meine Hinweise nicht annehmen konntest und dieses Gedicht nun doch v├Âllig unbearbeitet eingestellt hast. Nun hat dir ENachtigall, wenn auch mit anderen Worten, genau das gesagt, was ich dir bereits per Mail geschrieben hatte.
Dies zur Begr├╝ndung meiner schlechten Bewertung.

LG Franka

Bearbeiten/Löschen    


Yuna K
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Oct 2006

Werke: 1
Kommentare: 2
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Yuna K eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Als erstes an Franka: Ich h├Ątte deine Einw├Ąnde per Mail gerne durchdacht, aber ich wusste nicht, was du meintest, was ich an den Gedicht ver├Ąndern sollte. (Ich hatte dir auch eine Mail zur├╝ckgeschrieben, aber anscheinend ist die zu den Moderatoren allgemein geschickt worden...)

Da kann ich mit ENachtigalls Kommentar mehr anfangen.
Ich werde das Gedicht auch gleich noch mal etwas bearbeiten.

Danke f├╝r die Hilfestellungen.
__________________
Yuna K.

Bearbeiten/Löschen    


ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4053
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Änderung

Ich staune nicht schlecht. Es wirkt in der konzentrierten Form sehr viel eindringlicher. Ein klares Bild ist daraus geworden. Der ├ťbergang zu "l├Ąuft davon" scheint etwas abrupt. Da w├╝rde ich noch dran feilen. Sonst hat es im Vergleich zur ersten Version echt gewonnen.

Gr├╝├če von

Elke
__________________
Wer Spuren sucht, wird Wege finden.

Bearbeiten/Löschen    


Yuna K
Wird mal Schriftsteller
Registriert: Oct 2006

Werke: 1
Kommentare: 2
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Yuna K eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Danke f├╝r das Lob.
Ehrlich gesagt, gef├Ąllt es mir jetzt auch besser.

Den abrupten ├ťbergang habe ich etwas ausgebessert.
Ist er jetzt schl├╝ssiger?

(Vielen Dank f├╝r die Kritik vor allem am Anfang. Ich h├Ątte wirklich nicht gedacht, dass Kritik das Gedicht so verbessern k├Ânnte.)
__________________
Yuna K.

Bearbeiten/Löschen    


ENachtigall
Foren-Redakteur
???

Registriert: Nov 2005

Werke: 209
Kommentare: 4053
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um ENachtigall eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Der ├ťbergang gef├Ąllt mir so besser. Sch├Ân, dass Du die Kritik annehmen konntest.

Ich verstehe aber auch Franka; mir geht es selbst oft so, dass Kommentare oder Kritiken einfach ├╝bergangen oder mit den Werken pl├Âtzlich gel├Âscht werden. Da ├Ąrgert man sich schon mal um die scheinbar vertane Zeit. Offenbar hatte sie Deine R├╝ckmeldung nicht erhalten.

Viel Spa├č noch bei den Schreibarbeiten.

Elke
__________________
Wer Spuren sucht, wird Wege finden.

Bearbeiten/Löschen    


Zur├╝ck zu:  Ungereimtes Ein neues Thema ver├Âffentlichen.     Antwort ver├Âffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!