Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂĽssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92200
Momentan online:
428 Gäste und 18 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Gereimtes
Die kleine Blume
Eingestellt am 03. 06. 2009 14:37


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Kitty-Blue
Autorenanwärter
Registriert: Jan 2004

Werke: 228
Kommentare: 70
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Kitty-Blue eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die kleine Blume

Ich sah die schönste Blume
dort stehn am Wegesrand,
ich beugte mich hernieder,
und streckte meine Hand.

Ich wollt’ das Blümlein pflücken,
ich mocht’ es doch so sehr,
die schöne alte Vase
war viel zu lang schon leer.

Da hörte ich ein Weinen,
das BlĂĽmlein sah mich an,
begann mich zu verzaubern,
zog mich in seinen Bann.

Es sprach zu mir ganz leise:
„Kannst du so grausam sein,
und mich hier schmerzvoll töten,
im hellen Sonnenschein?

Lass bitte mich am Leben,
auch wenn’s so schwer dir fällt,
hier drauĂźen auf der Wiese
bring Freud ich in die Welt.“

Da konnte ich’s nicht pflücken,
ich lieĂź es lieber stehn,
und musst’ mit leeren Händen
allein nach Hause gehn.



Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


ZurĂĽck zu:  Gereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!