Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, mĂŒssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92241
Momentan online:
369 Gäste und 10 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Kurzprosa
Die kleinen Wunder der Natur
Eingestellt am 13. 10. 2001 11:21


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Ann-Kathrin Deininger
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Sep 2000

Werke: 57
Kommentare: 87
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ann-Kathrin Deininger eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

In einem kleinen Garten steht ein großer Busch. Eine Haselnuss. Wie jedes FrĂŒhjahr hat sie auch in diesem FrĂŒhjahr geblĂŒht. Wie jeden Herbst trĂ€gt sie auch in diesem Herbst reichlich NĂŒsse. TagtĂ€glich huscht ein Eichhörnchen durch ihre Zweige, wie in jedem Herbst zuvor. Und wie in jedem anderen Herbst suchen die Vögel im dichten GeĂ€st einen Unterschlupf vor dem stĂŒrmischen Regen. Auch ein kleiner Igel lebt irgendwo unten in den Wurzeln des Busches.
Und doch ist etwas anders als in jedem anderen Herbst, und es ist wirklich seltsam. Im FrĂŒhjahr trug die Haselnuss noch tief rot gefĂ€rbte BlĂ€tter. WĂ€hrend des Sommers sind sie dann heller geworden. Jetzt, im Herbst, sind sie grĂŒn. Es sind die einzigen BlĂ€tter in dem kleinen Garten, die grĂŒn sind. Trotzdem fallen sie, wie alle anderen BlĂ€tter auch, im Herbst.

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Mini
Möchtegern-Schreiber
Registriert: Sep 2001

Werke: 7
Kommentare: 14
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Deine kleine Geschichte gefĂ€llt mir echt gut, weil ich selbst auch so "kleine" alltĂ€gliche Wunder wie Igel und Vögel mag und gerne darĂŒber lese/schreibe, wenn ich irgendwas schönes erlebt hab.
Aber den zweiten Teil mit den BlĂ€ttern, die grĂŒn werdn versteh ich nicht so ganz. ?? Hat das eine Bedeutung oder ist das so passiert oder..?

Bearbeiten/Löschen    


Ann-Kathrin Deininger
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Sep 2000

Werke: 57
Kommentare: 87
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um Ann-Kathrin Deininger eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil
Die grĂŒnen BlĂ€tter

Das ist ja gerade das seltsame, es ist nĂ€mlich wirklich passiert! Ich war ziemlich ĂŒberrascht, denn normalerweise werden die BlĂ€tter doch im Herbst bunt. Es ist wirklich komisch, aber im Moment sind die BlĂ€tter immer noch grĂŒn, obwohl sie im FrĂŒhjahr tief dunkelrot waren. Ein paar werden jetzt allerdings gelb und trocken, vielleicht stellt sich der Busch ja doch langsam auf Herbst ein!!!

Bearbeiten/Löschen    


ZurĂŒck zu:  Kurzprosa Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!