Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5437
Themen:   92199
Momentan online:
421 Gäste und 17 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Essays, Rezensionen, Kolumnen
Die längste Praline der Welt oder macht Werbung dumm?
Eingestellt am 14. 03. 2004 14:22


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
Stoffel
gesperrt
One-Hit-Wonder-Autor

Registriert: Jun 2002

Werke: 468
Kommentare: 8220
Die besten Werke
 
Email senden
Profil

Die längste Praline der Welt...oder macht Werbung dumm?

Wo fange ich an?
Ok, am Anfang...stand meine Naivität, ich nenne sie heute Unwissenheit.
Horden von Drückerkolonnen belagerten mein Haus, jeder von ihnen erzählte mir seine Geschichte. Im Endeffekt stand ich da mit einer TV-Zeitschrift, einem Frauenjournal und einer Zeitung, die ich nicht lese. Mein Gott, diese Menschen berührten mein Herz, sahen aus, als müsste ich ihnen erstmal einen Teller Suppe reichen, damit sie weiter ihre Runden ziehen konnten.
Heute mache ich nicht mehr auf. Ich seh ja, wer da am Gartenzaun steht. Ich erkenne sie sofort, mit ihren Adidastaschen.

Wo war ich? Ach ja, Werbung . Ich will diesen megageilen Film sehen, verdammt! Ohne aufzuspringen zu müssen und dieses unbändige Gefühl zu haben, ich muss diese Werbepausen überbrücken, in dem ich loslaufe, an den Kühlschrank, mir eine kalte Coke hole, aus dem Naschschrank eine neue Tüte Chips und eine Rittersport-Nuss. Und da ich immer zu schnell bin, die Werbung noch läuft, habe ich bereits das absolute Timing. Ich kann sogar noch meine Mails zwischendrin abholen und einen Kommentar in der Leselupe schreiben. Geil!
Diese Werbepausen machen mich dick, verdammt! Manchmal schalt ich den Ton aus und spiel ne Runde Gameboy.....aber um die Werbung völlig zu ignorieren, müsste ich das Bild abschalten oder mir ne Tüte über den Kopfziehen. Mmmhh...lange keinen Bacardi mehr getrunken. Ich kann den Geschmack spüren. Mein letzter war in dieser Disco, als mich dieser Wahnsinnstyp angesprochen hat. Aber ins Bett hat er mich dann doch nicht gekriegt. Ihm fehlte es dann doch etwas an Punkten bei seinem IQ. Ich möchte mit dem Mann, mit dem ich schlafe,auch ein paar vernünftig zusammenhängende Worte sprechen können. Zumindest am nächsten Morgen und ich ihn frage, wie er heisst.

Ich bräuchte echt mal n vernünftiges Auto. Mann, die Tussi hats gut. Dieser kleine Ring von Christ ist der Hammer. Verdammt, wieso macht mich die Werbung so unzufrieden?
Ich stehe unter der Dusche, mit diesem neuen Duschgel, aber ich stöhne nicht und ich hab auch nicht diesen zufriedenen Gesichtausdruck hinterher drauf, wenn ich danach in den Spiegel sehe. Was in aller Welt ist bei MIR anders, als bei der da im Fernsehen? Das Aftershave, dass ich meinem Mann kaufte hat null Wirkung bei ihm. Nein, er zieht seine Pyjamahose nicht runter, von Brust auf Hüfthöhe und zieht mich auch nicht fest an sich. Er klatscht das Zeug rauf, stochert mit dem blauen Zahnstocher in seinen Zähnen rum und murmelt was von Kaffee.
Und was ist mit "der längsten Praline der Welt"? Das ist doch echt Schwachsinn hoch drei. Ich habe schon Pralinen ausgepackt, die waren länger. Long Don Silver würde sich im Grabe umdrehen. Seine..war 45 cm lang! Ich bin mir sicher, es gibt Typen, die kaufen sich Duplo im Zehnerpack bei Aldi und legen sich die Dinger ins Handschuhfach. Nur weil sie glauben, so ein bescheuerter Dalamatiner steht am Strassenrand, der sich in ihrem Auto zu ner kessen Tante vom Mars verwandelt und ihn dahin mitnimmt. Naja, meinen kann sie gerne mitnehmen. Soll die sich doch über ihn jeden Tag ärgern. Seine Wäsche waschen, Hemden bügeln, seine langen Fussnägel schneiden und frustriert daliegen, wenn er sich nach einem Nümmerchen umdreht und schnarchend einpennt.Ach, soll sie doch an der Strasse als Köter verkleidet stehn, verdammt!
Früher war die Milchschnitte nur für Kinder da..heute sehe ich kaum Werbung für Kinder. Obs nun Milchschnitte, Kinderüberraschung oder sonst was ist...alles nur für Erwachsene. Mein Gott, was beschwer ich mich? Haben halt die Erwachsenen mit Karies zu tun und ich muss mir nicht dauernd anhörn:
"Du Mama, das hätt ich auch gern mal! Bittteee kauf das!"

Der Hut geht mir hoch, wenn ich diese beiden biederen Tussies sehe, die scharf auf diesen Typen sind. Natürlich so gaaanz zufällig trullern die beiden genau da rum. Allein schon das, was die beiden anhaben. Absolutly abgestimmt. Mein Gott,ich bin froh, dass meine Freundin nicht son Klon von mir ist. "Sollte das nicht für ihre Kinder sein?" Dann stupst die eine die andere ganz verschwörerisch an. Was für eine schleimig, hinterfotzige Frage. Die wollen doch nur wissen, ob der Typ noch solo und ohne Kinder ist. Er ist. Der Schriftzug auf seinem Auto sagt alles über ihn aus. Entweder gehört ihm der Restaurationsbetrieb für Kinderspielzeug, oder er ist einer der popligen Angestellten. Aber...er ist ohne Kind. Und der Schokoriegel gehört IHM. Und, wie gehts dann eigentlich immer weiter? Das ist ja das verflixte, die Verarsche. Man weiss doch nie wies weiter geht.

"Bringst du mir was Süsses mit?" Statt ner Rose werden, und ich sehs kommen, Männer ihren Frauen ein Kinderüberraschungsei mitbringen. Und statt Teletubbies, Herr der Ringefiguren, kleine Puzzles, stecken dann rote Stringtangas, spanische Fliegen oder Kondome in allen Geschmacksrichtungen, drin. Ich sehs kommen, ehrlich!
Ich hasse Werbung!
Aber...sone spanische Fliege hätt ich auch gern mal

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Essays, Rezensionen, Kolumnen Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!