Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie das nicht akzeptieren, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser verbieten oder diese Seite verlassen.    OK  
 leselupe.de
Werbung
 Meine Leselupe

Mitglieder:   5438
Themen:   92225
Momentan online:
62 Gäste und 1 Mitglieder
Username:
Passwort:
Registrieren
Passwort vergessen?


Leselupe.de > Ungereimtes
Die letzte Brücke
Eingestellt am 07. 06. 2005 07:14


Autor
Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.
MarenS
Manchmal gelesener Autor
Registriert: Feb 2005

Werke: 185
Kommentare: 2033
Die besten Werke
 
Email senden
Hier klicken, um MarenS eine Online-Nachricht zu senden  Online-Nachricht
Profil

Die letzte Brücke

Nebel grau und wallend
ziehen durch das Tal,
Schritte leise hallend
dies alles war einmal.

Bleib du hier im Lichte!
Folg nicht meiner Spur,
denn diese Geschichte
ist ja die meine nur.

Fließt ein Bach der Tränen
durch das tiefe Tal.
Muss ich das erwähnen?
Sie waren mein einmal.

Lass mich zu ihm gehen,
murmelt über Stein
- kalte Winde wehen
hier will ich einsam sein.

Weh ist mir das Herze
Nass mein Augenlicht,
- lösche du die Kerze
ich brauche hier kein Licht.

Ach, so viele Steine
säumen hier den Weg.
Alles, alles meine
und jeder ein Beleg.

Ein Beleg für Fehler
die ich einst beging.
Nein, ich bin kein Hehler
ich trage deinen Ring.

Wenn auch nur im Herzen
doch dort trag ich ihn.
Keine Lust zu scherzen,
danach steht nicht der Sinn.

Nun muss ich zurücke
in das helle Land
baue eine Brücke,
die andre ich nicht fand.

Jedes mal aufs Neue
baue ich sie auf
Jedes mal aufs Neue
gibt sie es wieder auf.

Ach, die Kräfte sinken,
bald bau ich nicht mehr
will hier niedersinken
am Bach, ich bin nicht mehr.

22.01.2004
MarenS

Bearbeiten/Löschen   ebook  Druckversion


Zurück zu:  Ungereimtes Ein neues Thema veröffentlichen.     Antwort veröffentlichen.


Leselupe-Bücher



Amazon



Facebook


Werde Fan der Leselupe auf Facebook!